Best Ager in Österreich: Ansturm aufs Online-Dating

München, 01. April 2014 – Ob man sie als „Generation Gold“, „Silver Ager“, „Master Consumer“ oder „Best Ager“ bezeichnet – die über 50-Jährigen sind heute agiler, moderner, offener und finanziell abgesicherter als je zuvor. Und oftmals in der zweiten Lebenshälfte wieder Single. Immer mehr der Best Ager gehen dann online auf Partnersuche: Von den rund 150.000 aktiven Singles bei FriendScout24.at sind bereits 22 Prozent 50 Jahre und älter. Der Anteil der Älteren hat sich hierbei in den letzten fünf Jahren versiebenfacht. Die Zahlen zeigen somit, dass die Suche eines neuen Partners über das Internet auch bei der reiferen Generation angekommen ist. Das sind Ergebnisse des aktuellen Single Monitors von FriendScout24, Österreichs Partnerportal Nr. 1.

Doch welche Form der Beziehung suchen die Silver Surfer im Netz? 60 Prozent der Österreicher setzen auf Solides und streben eine feste Partnerschaft an. Reinen Flirts können nur neun Prozent etwas abgewinnen. Prickelnd: 21 Prozent der Älteren sind auch an sinnlichen Abenteuern interessiert. Generell suchen Frauen einen Partner, der maximal fünf Jahre jünger und höchstens sechs Jahre älter ist als sie selbst. Der Mann der Träume sollte sportlich und Nichtraucher sein. Bevorzugt werden braunhaarige Männer mit Matura oder Studium, braunen oder blauen Augen und mit einer Vorliebe für gesunde Ernährung. Männer ab 50 suchen in erster Linie jüngere Damen: Sie darf gerne 14 Jahre jünger sein – aber bitte nicht älter als Mann selbst.

Silver Surfer in puncto Fitness vorne
Die anonymisierte Auswertung von rund 50.000 österreichischen Profilen auf www.friendscout24.at zeigt, dass die Best Ager in puncto Fitness eine gute Partie sind: 45 Prozent bezeichnen sich als „gut in Form“ oder sogar „topfit“. Generell halten sich Männer über 50 für etwas fitter als Frauen in diesem Alter. So bezeichnen sich sieben Prozent als „topfit“, aber nur vier Prozent der Frauen. Der Fitness-Vorsprung der Herren führt aber nicht unbedingt zur besseren Figur. Denn während sich jede dritte Frau der Generation Gold als „schlank“ bezeichnet, kann das nur jeder fünfte Mann von sich behaupten. Jeder zweite stuft sich stattdessen als „normal“ ein. Dass Alter zumindest manchmal auch weiser macht, zeigt ein Blick in die Raucherstatistik. Während sich in der jüngeren Altersklasse von 18-24 fast jeder dritte österreichische Single als regelmäßiger Raucher bezeichnet, sind es bei den Best Agern nur 18 Prozent.

Vielleicht bremst die gute Bildung reifere Singles bei ihrem Griff zur Zigarette? So kann jeder vierte Best Ager ein Studium vorweisen, darunter zwei Prozent mehr Männer als Frauen. Bei den Jüngeren sind es nur 17 Prozent – mit 23 Prozent liegen die Frauen hier allerdings klar vor den Männern (14 Prozent). In Sachen Bildung haben die Frauen mittlerweile die Männer überholt, die aktuellen Maturaquoten sprechen Bände.

Männer geben sich lässig, Frauen eher modisch
Beim Erscheinungsbild dominiert in der zweiten Lebenshälfte der sportliche Typ (57 Prozent). Jeder Zweite kleidet sich zudem gerne modisch. Interessant sind die Unterschiede zwischen Mann und Frau in der Stilfrage: Während sich zwei von drei Herren gerne lässig kleiden, sind es bei den Damen nur 44 Prozent. Frauen bevorzugen stattdessen den modischen Look: Zwei Drittel kleiden sich nach aktuellen Trends, bei Männern ist es nur ein Drittel. Relativ ausgeglichen ist die Affinität zu festlichen Outfits: Jeder dritte trägt gerne auch mal etwas Schickes, wenn der Anlass passt.

Ihre Zeit verbringen die Mid-Ager am liebsten mit Musik hören (69 Prozent), Reisen (60 Prozent) und Ausgehen (51 Prozent). Frauen sind bei allen Hobbys aktiver als Männer, lediglich beim Sport und beim Fernsehen ist das Geschlechterverhältnis in etwa identisch.

Sicherheit beim Online-Dating: Informationen und Expertentipps finden Sie unter www.sichere-partnersuche.de oder in unserem Pressebereich: www.friendscout24.de/presse

Sie suchen Paare über 50 Jahre für Ihren Artikel? Melden Sie sich gerne bei uns – sicherlich finden wir auch Paare aus Ihrer Region!

Über FriendScout24
FriendScout24.at ist mit über 150.000 aktiven Mitgliedern pro Monat (Quelle: ÖWA) und einem Erfahrungsschatz von über 900.000 registrierten Profilen (2004 bis heute) Österreichs Partnerportal Nr. 1. Als erster und einziger Anbieter bedient FriendScout24 alle ernsthaften Beziehungsbedürfnisse – sei es das Finden des Lebenspartners, Flirten oder der Wunsch nach einer erotischen Beziehung. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität, Seriosität und Sicherheit. FriendScout24 ist Gründungsmitglied des S.P.I.N.-Kodex, der sich für eine sichere Partnersuche im Netz einsetzt (www.spin-kodex.de). Gegründet im Jahr 2000, ist das Unternehmen Teil der Scout24-Gruppe. In Österreich startete FriendScout24 im Jahr 2004.

Ansprechpartner:
Eva-Maria Mueller
Leitung PR
Fon +49 89 444 56 – 2740
Fax +49 89 444 56 – 2701
eva-maria.mueller@friendscout24.de

Marion Modes
PR Manager
Fon +49 89 444 56 – 2960
Fax +49 89 444 56 – 2701
marion.modes@friendscout24.de

LoveScout24

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren