Dr. Katharina Ohana ist neue Beziehungsexpertin von FriendScout24

Expertin für Liebes- und Partnerschaftsthemen

Die promovierte Psychoanalytikerin steht Deutschlands Partnerportal Nr. 1 beratend zur Seite / Authentizität bei der Partnersuche am wichtigsten

München, 9. Juni 2016 – Dr. Katharina Ohana berät FriendScout24, Deutschlands Partnerportal Nr. 1, als Beziehungsexpertin rund um alle Liebes- und Partnerschaftsthemen. Die Psychoanalytikerin, Philosophin, Autorin und TV-Expertin forscht seit über 25 Jahren zum Thema Willensfreiheit und Selbstbestimmung. Die Qualität von Beziehungen und die Möglichkeit der Selbstgestaltung stehen dabei im Zentrum ihrer Arbeit. Für ihr Buch „Mr. Right. Von der Kunst den Richtigen zu finden. Und zu behalten“ analysierte Ohana weltweit die moderne Singlegesellschaft sowie deren Erwartungen und Sehnsüchte an den potenziellen Lebenspartner – und rät von der Idealvorstellung von „Mr. Perfect“ ab.

Warum ist die Suche nach Mr. oder Mrs. Perfect falsch?

Katharina Ohana: „Das ‚Gelingen der Liebe‘ hat in der heutigen Gesellschaft neben der Familie und dem Freundeskreis einen extrem hohen Stellenwert. Für die meisten Menschen steht im Zentrum eines glücklichen Lebens eine gute Partnerschaft. Dabei trifft man bei Männern wie bei Frauen teilweise auf die gleiche, tiefliegende Sehnsucht nach dem perfekten Glück durch den rundum perfekten Partner. Die Partnersuche wird zunehmend ‚eingeklemmt‘ zwischen unseren individuellen Erfahrungen und einem sehr kommerziellen, offiziellen Idealbild. Love-Storys, die uns täglich in den Medien begegnen, führen uns vor, wie sie aussehen sollen, Mr. und Mrs. Perfect. Unsere eigenen Ansprüche wachsen und gleichzeitig das Gefühl, vielleicht selbst nicht gut genug zu sein, nicht heranzureichen an die Idealbilder, die uns überall umgeben. Aber wenn wir vom perfekten Partner die Erfüllung all unserer Sehnsüchte erwarten, die Wiedergutmachung all unserer Enttäuschungen, oder sogar die Erhebung unseres eigenen Wertgefühls, überfordern wir unser Gegenüber. Und wir setzen uns mit diesem Perfektionszwang selbst unter Druck.“

Worauf sollte man bei der Partnersuche achten?

„Die eigenen Erwartungen ehrlich zu hinterfragen und sich selbst gut und ehrlich zu erfassen, ist wohl das Wichtigste bei der Partnersuche. Wir müssen uns bewusst machen, dass es darum geht, einen Menschen zu finden, der wirklich zu uns passt, der mit uns, unseren Mustern und unseren Eigenheiten gut umgehen kann (und wir mit seinen), um eine glückliche Partnerschaft zu führen. Diese ‚Klarheit mit sich selbst‘ und Suche nach einem ‚realen Menschen‘ kann auch befreiend wirken: Denn wenn wir uns vom Gedanken der ständigen Selbstoptimierung lösen und (wieder) lernen, dass wir so, wie wir sind, auch schon gut genug sind, liebenswert sind, können wir auch von unseren Perfektionsansprüchen an den Partner Abstand nehmen.“

Wie sollte man sich präsentieren?

„Ehrlichkeit und Authentizität spielen eine große Rolle. Oft ist man versucht, sich noch ein bisschen positiver darzustellen. Plötzlich werden Männer zu Weinkennern, obwohl sie lieber Bier trinken und gerne Fußball mit Kumpels schauen. Frauen werden zu Kunstliebhaberinnen, obwohl sie am liebsten Schuhe kaufen und mit Freundinnen im Café sitzen. Dabei ist es doch wunderbar, mit Freunden Fußball zu schauen oder zu bummeln – solange man eben auch gerne mit dem Partner bestimmte Dinge zusammen macht, die beide gerne mögen. Spätestens nach dem Beginn einer Beziehung können wir uns sowieso nicht mehr hinter unseren eigenen Perfektionsfassaden verstecken. Das ist auf Dauer nicht durchzuhalten und andererseits der beste Weg, jemanden zu finden, der selbst überzogene Erwartungen hegt.“

Welche Vorteile bieten Partnerportale im Netz?

„Der Vorteil von Partnerportalen liegt nicht nur darin, auf einen Schlag viele nette, interessante Menschen in der Nähe kennen zu lernen, sondern man bekommt über das Profil auch einen guten ersten Eindruck, um ein passendes Gegenüber zu finden. Ist der andere ein Genussmensch oder Sportler oder beides? Welche Interessen, Aktivitäten, Hobbys und Lebenseinstellungen hat man gemeinsam? Denn Gemeinsamkeiten und ergänzende Interessen sind prinzipiell eine gute Basis für eine glückliche Partnerschaft. Dennoch sollte man auch hier nicht eine überzogene Vorstellung von einer ‚Totalverschmelzung‘ anstreben, als wäre die Liebe keine wahre Liebe, wenn man nicht alles miteinander teilt, allem zustimmt. Ein Hobby zu haben, das der andere nicht unbedingt mitmachen muss/soll, erfordert Respekt. Und Respekt ist die Basis jeder Beziehung, als Begegnung auf Augenhöhe.“

Über 25 Jahre Expertise

Katharina Ohana studierte Philosophie und Psychologie in Frankfurt am Main und promovierte 2015 an der Siegmund Freud Universität in Wien zum Thema „Selbstbestimmung und Willensfreiheit“. Seit Ende der 90er Jahre arbeitet sie als psychologische Beraterin für verschiedene Fernsehsender (ARD, ZDF, RTL, ProSieben) und ist zudem als Moderatorin tätig. Seit 2006 veröffentlichte sie zahlreiche Publikationen, unter anderem „Mr. Right. Von der Kunst den Richtigen zu finden. Und zu behalten“ (2013). Katharina Ohana berät FriendScout24 rund um alle Liebes- und Partnerschaftsthemen und steht als Interviewpartnerin für Medien zu den Themen Singleleben, Flirts, Liebe, Sex, Partnersuche, Partnerschaft und Onlinedating zur Verfügung.

„Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Katharina Ohana eine ausgewiesene und charismatische Expertin gewinnen konnten“, sagt Michael Pilzek, Geschäftsführer von FriendScout24.

Katharina Ohana: „Die Marke FriendScout24 hat mich überzeugt, weil sie nicht die Suche nach dem perfekten Partner ins Zentrum ihrer Kommunikation stellt, sondern die kleinen Fehler, die den anderen oft so liebenswert erscheinen lassen. Genau das macht aus meiner Sicht eine seriöse Partnersuche aus, die in einer glücklichen Beziehung münden kann. Denn zu hohe Erwartungen und die zwanghafte Suche nach dem perfekten Partner führen so gut wie immer zu frustrierenden Erlebnissen.“

Gerne vereinbaren wir einen Interviewtermin mit Katharina Ohana. Bitte schreiben Sie uns an pressestelle@friendscout24.de.

Über FriendScout24

FriendScout24 ist mit rund 1 Million aktiven Mitgliedern pro Monat Deutschlands Partnerportal Nr. 1. Unter der Maxime „Flirts. Liebe. Abenteuer. Alles bei der Nr. 1“ bedient FriendScout24 als erster und einziger Anbieter alle Beziehungsbedürfnisse – und das im Web, mobil, auf dem Tablet und auf der Smartwatch. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität und Seriosität. 2016 erhielt FriendScout24 als Testsieger die Bestnote 1,8 bei Stiftung Warentest.

LoveScout24

Download

  • PM_FriendScout24_Neue Beziehungsexpertin_160614 Download

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren