Ein Jahr Schokoladenverzicht für die Liebe

München, 19. Januar 2015 – Knuddeln, Kuscheln & Co. ist die beste Medizin gegen Winterblues. Was würden die Deutschen daher in Singlezeiten tun, um endlich wieder eine neue Liebe zu treffen? Hoch im Kurs steht der Verzicht auf Schokolade, dazu wären 23 Prozent der Frauen und 18 Prozent der Männer für ein Jahr bereit, so die aktuelle Umfrage von FriendScout24. Deutschlands Partnerportal Nummer 1 hat anlässlich des Weltknuddeltags am 21. Januar 2015 rund 1.000 Bundesbürger ab 14 Jahren über das Markt- und Meinungsforschungsinstitut GfK repräsentativ befragt.*

Auf Platz zwei scheiden sich die Geschlechter: Während 21 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen für ihr neues Glück einen 15 Meter langen Schal stricken würden, könnten 17 Prozent der Männer ein Jahr auch ohne das Shoppen von Kleidern, Schuhen und Luxusartikeln auskommen und 16 Prozent würden mit dem Fallschirm aus einem Hubschrauber springen. Nicht rasieren würden sich über den gleichen Zeitraum 13 Prozent der Männer.

Spannend ist auch der Blick auf die verschiedenen Altersklassen: Während jeder fünfte der jüngeren Generation (14 bis 29 Jahre) ebenfalls den Sprung aus der Höhe wagen würde, leisten die 50- bis 59-Jährigen lieber 100 Stunden Sozialdienst (14 %). Spitzenreiter sind die Twens, wenn es darum geht, mit verbundenen Augen 30 fremde Frauen bzw. Männer zu küssen (18 %) oder sich etwas Albernes tätowieren zu lassen (12 %). Sportlich zeigen sich fünf Prozent aller Deutschen im Durchschnitt: Sie würden für die neue Liebe einen Marathon laufen. Mut zu etwas wirklich Aufsehenerregendem hätten nur zwei Prozent der Befragten, sie würden zwar ebenfalls laufen, das aber nicht über 40 Kilometer, sondern nackt und durch die Fußgängerzone.

Was würden Sie als Single tun, um Ihre nächste Liebe/Beziehung zu treffen?

21 %       Ein Jahr auf Schokolade verzichten
13 %       Ein Jahr auf Shoppen verzichten (Kleider, Schuhe, Luxusartikel)
12 %       Einen 15 Meter langen Schal stricken
11 %       Mit dem Fallschirm aus einem Hubschrauber springen
10 %       Mit verbundenen Augen 30 fremde Frauen/Männer küssen
9 %         100 Stunden Sozialdienst
13 %       Mich ein Jahr lang nicht rasieren (Antworten nur von Männern)
6 %         Mir etwas Albernes tätowieren lassen
5 %         An einem Marathon teilnehmen
2 %         Nackt durch die Fußgängerzone laufen
0,3 %      Eine Glatze rasieren (Antworten nur von Frauen)
(29 %      würden nichts davon tun)

* Befragungszeitraum: 19. Dezember 2014. bis 9. Januar 2015, Mehrfachnennungen waren möglich.

Gerne stellen wir Ihnen weitere Details der Umfrage zur Verfügung. Bitte schreiben Sie eine Mail an presse@friendscout24.de.

Sicherheit beim Online-Dating: Informationen und Expertentipps finden Sie unter www.sichere-partnersuche.de oder in unserem Pressebereich auf www.friendscout24.de/presse.

Über FriendScout24
FriendScout24 ist mit rund 1 Million aktiven Mitgliedern pro Monat Deutschlands Partnerportal Nr. 1. Unter der Maxime „Flirts. Liebe. Abenteuer. Alles bei der Nr. 1“ bedient FriendScout24 als erster und einziger Anbieter alle Beziehungsbedürfnisse – und das im Web, mobil und auf Facebook. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität und Seriosität. FriendScout24 ist Gründungsmitglied des S.P.I.N.-Kodex, der sich für eine sichere Partnersuche im Netz einsetzt (www.spin-kodex.de).

Ansprechpartner:
Marit-Andrea Meineke
Senior PR Manager
Fon +49 89 444 56 – 2740
Fax +49 89 444 56 – 192740
marit.meineke@friendscout24.de

SIphotography/iStock / Getty Images Plus

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren