Euro-Liebesbarometer: Deutsche an letzter Stelle

Repräsentative Umfrage

Vor allem spanische und italienische Singles sind bereit, sich mit Haut und Haar in die Liebe zu stürzen / Liebeswunsch in Europa steigt

München, 24. Juli 2018 – „Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt; glücklich allein ist die Seele die liebt“, schwärmte bekanntlich schon Goethe. Doch wie stark ist der Wunsch nach dem Verliebtsein heute, vor allem bei den europäischen Singles? Das wollten LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr. 1, wissen und hat dazu eine Umfrage unter knapp 10.000 europäischen Singles gestartet*. Die Frage: Auf einer Skala von 0 bis 10 – wie stark möchten Sie verliebt sein? Das Ergebnis: Der Wunsch nach dem Verliebtsein ist überall in Europa stark ausgeprägt, am stärksten bei Spaniern, Italienern und Schweden! Die Enkel Goethes? Landen beim Verliebt-sein-wollen auf dem unromantischen letzten Platz.

Mit einem Durchschnittswert von 7,8 auf dem Liebesbarometer belegen die Spanier wie schon im vergangenen Jahr klar den ersten Platz. Es folgen die Italiener mit einem Wert 7,5 (Vorjahr ebenfalls Platz 2). Auf den dritten Platz haben sich die Schweden geschoben: Mit einem Wert von 7,0 verdrängen sie die Niederländer (6,9 Punkte) auf den vierten Platz. Es folgen: Franzosen (6,9) sowie Briten und Deutsche, die jeweils auf einen Liebesbarometer-Wert von 6,7 kommen.

Liebeswunsch in Europa steigt

Der europäische Durchschnittswert liegt bei 7,1 Punkten auf dem Liebesbarometer. Damit ist der Wunsch, Verliebt zu sein, in Europa leicht um 0,1 Punkte im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. In Deutschland zeigt der Trend allerdings in die gegenläufige Richtung. So erreichte das Land der Dichter und Denker vergangenes Jahr noch einen Wert von 6,8 auf dem Liebesbarometer und konnte sich damit auf dem fünften Platz behaupten – gleichauf mit Großbritannien und noch vor Frankreich.

Männer und Junge wollen mehr Liebe wagen

Die deutschen Männer sehnen sich etwas stärker nach einem möglichst intensiven Liebesgefühl als die deutschen Frauen: So verorten sich die Männer bei einem Wert von 6,9 auf der Liebesskala, die Frauen nur bei 6,5. Auch die Jüngeren tragen eine höhere Leidenschaft im Herzen als die Älteren. In Zahlen ausgedrückt: Bei den unter 35-Jährigen schlägt das Liebesbarometer auf 7,2 aus, bei den über 35 Jahre alten nur auf 6,4. Vielleicht haben die Älteren nicht nur Goethes Liebesgedichte gelesen, sondern auch seinen Werther und wissen so, wohin ein zu großer Gefühlsüberschwang führen kann.

Spanier bereit für leidenschaftliche Liebe

Frage: Auf einer Skala von 1 bis 10 – wie stark wollen Sie verliebt sein?  

Spanien 7,8
Italien. 7,5
Schweden 7,0
Niederlande 6,9
Frankreich 6,9
Großbritannien 6,9
Deutschland 6,7

 

*Quelle: LoveGeist-Studie 2018 von LoveScout24 und Kantar TNS, Basis: repräsentative Stichprobe von 9.610 Singles in Europa.

Über LoveScout24
LoveScout24 ist Deutschlands Datingportal Nr. 1. Als Innovationstreiber ist LoveScout24 im Web, mobil, auf dem Tablet und auf der Smartwatch verfügbar. Der Service hat sich nachhaltig als glaubwürdige Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zu Integrität und Seriosität. 2016 schnitt das Datingportal als Testsieger bei Stiftung Warentest mit einer Note von 1,8 als bester getesteter Service ab.

Über den LoveGeist
Der LoveGeist ist die bedeutendste europaweite Studie zum Thema Singles und Dating, die jährlich erhoben wird. Die Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut Kantar TNS im Auftrag von LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr.1, durchgeführt. Befragungszeitraum war vom 25. Oktober bis zum 9. November 2017. Insgesamt wurden 9.610 Singles im Alter von 18 bis 65 Jahren in sieben Ländern interviewt (Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Deutschland, Schweden, Italien, Spanien). In Deutschland wurden insgesamt 2.000 Singles befragt. Singles werden definiert als Personen, die sich derzeit in keiner festen Beziehung befinden, unabhängig von ihrem Familienstand. Die Daten wurden so berechnet, dass sie die anteilsmäßige Zusammensetzung der Single-Bevölkerung jedes einzelnen Landes nach Geschlecht und Alter widerspiegeln. Bei der statistischen Auswertung auf europäischer Ebene wurde die jeweilige Bevölkerungszahl berücksichtigt.

ViewApart / iStock / Getty Images Plus

Download

  • PM_LoveScout24_Liebesbarometer Download

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren