Gutscheine beliebtestes Weihnachtsgeschenk

München, 25. November 2013 – Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen sind die beliebtesten Geschenke unter deutschen Paaren. Aber auch die Geschenke-Klassiker sind erwünscht: Schmuck und Parfüm sind bei Frauen gefragt, etwas für das Hobby und technische Geräte bei den Männern. Über teurere Geschenke unter dem Weihnachtsbaum können sich die Deutschen 2013 nicht freuen: Lediglich vier Prozent wollen dieses Jahr mehr ausgeben, acht Prozent weniger, 60 Prozent schenken auf dem Niveau des Vorjahres – und 23 Prozent schenken sich gar nichts. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Befragung unter rund 1.200 in Partnerschaft lebenden Deutschen von FriendScout24, Deutschlands Partnerportal Nr. 1, durch das Marktforschungsinstitut GfK.

Demnach würden sich rund 26 Prozent der deutschen Frauen am meisten über einen Gutschein für gemeinsame Unternehmungen freuen, bei den Männern sind es 21 Prozent. Platz zwei und drei auf der Wunschliste der Damen sind Schmuck (15 Prozent) und Parfüm (sieben Prozent). 18 Prozent der Männer würden sich hingegen über ein Geschenk freuen, das zu ihrem Hobby passt und immerhin knapp acht Prozent über Technik. Unbeliebt bei den Frauen: Haushaltsgeräte, über die sich nur knapp ein Prozent freuen würde und DVDs/CDs (ein Prozent). Männer erleben ebenfalls eine böse Überraschung, wenn ihnen Haushaltsgeräte geschenkt werden. Auch über Unterwäsche können sich nicht mal zwei Prozent der Befragten begeistern.

Ältere Schenker wollen, dass das Geschenk auch ihnen selbst gefällt
Das Wichtigste beim Schenken: Das Präsent muss dem Partner gefallen – dieser Meinung ist jeder zweite Deutsche. Für immerhin 19 Prozent der Befragten ist es zudem wichtig, dass das, was später unter dem Baum liegt, auch ihm selbst zusagt. Dieser Aspekt nimmt mit dem Alter in seiner Bedeutung zu. So sagt jeder Vierte über 70 Jahre, „das Geschenk sollte auch mir gefallen“. Ebenfalls für fast jeden Zweiten wichtig: Der Partner soll spüren, dass sich der Schenkende Gedanken gemacht hat – 46 Prozent der Deutschen legen hierauf wert. Immerhin jeder Dritte möchte, dass das Geschenk eine wirkliche Überraschung darstellt. Vor allem im Alter zwischen 30- und 39-Jahren schätzt man den Überraschungseffekt: Jeder Zweite will, dass der Partner am 24. Dezember erstaunt die Augenbrauen hebt, wenn er die Verpackung aufreißt.

Unter 40-Jährige wollen durch Geschenke die Liebe vertiefen
Ein weiteres bedeutendes Kriterium beim Schenken: Das Präsent soll zur Persönlichkeit des Beschenkten passen – 39 Prozent der Deutschen wählen ihr Geschenk nach diesem Kriterium aus. Allerdings verliert die persönliche Komponente mit dem Alter an Bedeutung: Während noch jeder Zweite zwischen 20 und 29 Jahren ein Geschenk sucht, das zur Persönlichkeit seines Partners passt, sind es bei den 60- bis 69-Jährigen nur noch 32 Prozent. Bei den Jüngeren soll das Geschenk auch dazu beitragen, die Liebe zu vertiefen – 20 Prozent der 30 bis 39 Jahre alten, wünschen sich dies, aber nur noch zwölf Prozent der Generation 60-Plus. Insgesamt erhoffen sich 14 Prozent der Deutschen eine Stärkung der Liebesbande durch ihr Weihnachtsgeschenk.

Über FriendScout24
FriendScout24 ist mit rund 1 Million aktiven Mitgliedern pro Monat Deutschlands Partnerportal Nr. 1. Als erster und einziger Anbieter bedient FriendScout24 alle ernsthaften Beziehungsbedürfnisse – sei es das Finden des Lebenspartners, Flirten bis hin zum Wunsch nach einer erotischen Beziehung. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität und Seriosität. FriendScout24 ist Gründungsmitglied des S.P.I.N.-Kodex, der sich für eine sichere Partnersuche im Netz einsetzt.
(www.spin-kodex.de). Gegründet im Jahr 2000, ist das Unternehmen Teil der Scout24-Gruppe, die zur Deutschen Telekom gehört.

Ansprechpartner:
Eva-Maria Mueller
Leitung PR
Fon +49 89 444 56 – 2740
Fax +49 89 444 56 – 2701
eva-maria.mueller@friendscout24.de

Marion Modes
PR Manager
Fon +49 89 444 56 – 2960
Fax +49 89 444 56 – 2701
marion.modes@friendscout24.de

LoveScout24

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren