München ist Deutschlands Single-Metropole

Repräsentative Umfrage

Düsseldorf mit krassem Single-Frauen-Überschuss / Berlin ist Hauptstadt der mittelalten Singles / Heiraten im Ruhrgebiet populär / Wilde Ehe gefragt in Düsseldorf und Hamburg

München, 27. August 2018 – Jetzt ist es offiziell: München ist Deutschlands Single-Hauptstadt – und das mit großem Abstand vor Leipzig, Köln und Berlin. Insgesamt sind 46 Prozent der Münchner solo unterwegs, in Leipzig sind es 40 Prozent, in Köln und Berlin 39 Prozent. Das ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von LoveScout24. Deutschlands Datingportal Nr. 1 hat dazu gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Innofact über 1.500 Deutsche in den zehn größten Städten des Landes repräsentativ befragt*. Demnach herrscht bei den Singles in München Männerüberschuss, ganz im Gegensatz zur Düsseldorfer Single-Szene.

Insgesamt geben 49 Prozent der Münchner Männer „Single“ als ihren Beziehungsstatus an, aber nur 42 Prozent der Frauen. Auch auf Platz zwei und drei im Ranking der Single-Metropolen herrscht Männerüberschuss. So sind 43 Prozent der Leipziger Männer solo unterwegs, aber nur 38 Prozent der Frauen. In Köln geht die Schere nicht ganz so weit auf: 41 Prozent der Männer sind Single und 38 Prozent der Frauen. Die Hauptstadt scheint hingegen mehr ungebundene Frauen anzulocken: Hier sind 38 Prozent der Männer ohne Partnerin und 40 Prozent der Frauen ohne Partner. Auch in Frankfurt am Main sind die Single-Damen prozentual in der Überzahl: Auf 39 Prozent Single-Ladys treffen 35 Prozent Single-Gentlemen. Die Hauptstadt der Single-Frauen ist allerdings ganz klar Düsseldorf: 42 Prozent der Frauen geben an, keinen Partner zu haben, aber nur 30 Prozent der Männer. Damit leben prozentual genauso viele Single-Damen in Düsseldorf wie in München.

Ruhrgebiet mit den meisten verheirateten Paaren

Wer jemals in einem Club mit Männer- oder Frauenüberschuss war, weiß, dass eine solche Situation eine ganz eigene Dynamik entfachen kann. Single-Männer in Dortmund sollten sich deshalb vielleicht überlegen, lieber im benachbarten Essen auszugehen. Denn in Dortmund treffen 37 Prozent männliche Single auf 28 Prozent weibliche. In Essen leben hingegen ebenfalls 37 Prozent der Frauen als Single. Generell haben es Singles im Ruhrgebiet ohnehin am schwersten, denn hier ist prozentual der Anteil an verpartnerten Menschen am höchsten: 42 Prozent der Essener sind verheiratet, ein weiteres Viertel (24 Prozent) lebt unverheiratet in einer Beziehung. In Dortmund sind die Werte ähnlich.

Wilde Ehe in Düsseldorf populär

Wer in einer deutschen Metropole in einer Partnerschaft lebt, ist mehrheitlich verheiratet. Nur in Düsseldorf gibt es mehr Menschen, die in einer „wilden Ehe“ leben (33 Prozent) als Verheiratete (32 Prozent). Doch auch in Hamburg und Berlin scheint der Trauschein nicht unbedingt nötig zu sein, so leben an der Elbe 32 Prozent in einer unverheirateten Partnerschaft, an der Spree sind es immer noch 30 Prozent.

Berlin ist Hauptstadt der Mittelalten

Düsseldorf ist auch die Stadt mit dem größten Anteil der Singles über 55 Jahre: Jeder zweite (50 Prozent) in dieser Altersgruppe ist hier alleine unterwegs. In München sind immer noch 49 Prozent der Menschen über 55 Jahren Single. Dafür weist die bayerische Landeshauptstadt die größte Singledichte in der Altersklasse zwischen 18 und 39 Jahren auf: 48 Prozent sind solo anzutreffen. Das oft so jung wirkende Berlin verzeichnet hingegen nur 27 Prozent Singles bei den unter 40-Jährigen. Freuen können sich dafür die jungen Frankfurter Singles: 42 Prozent zwischen 18 und 39 Jahren sind ebenfalls ungebunden. Die Hauptstadt ist dafür die Singlemetropole für Alleinstehende zwischen 40 und 55 Jahren: Jeder Zweite (50 Prozent) ist in dieser Altersgruppe Single in Berlin.

München kann es auch allein

Beziehungsstatus in den zehn größten deutschen Städten

  Singles Gesamt Single-Männer Single-Frauen Partnerschaft – verheiratet Partnerschaft – unverheiratet
München 46% 49% 42% 33% 21%
Leipzig 40% 43% 38% 37% 23%
Köln 39% 41% 38% 36% 26%
Berlin 39% 38% 40% 31% 30%
Stuttgart 37% 39% 36% 39% 24%
Frankfurt 37% 35% 39% 35% 28%
Düsseldorf 36% 30% 42% 32% 33%
Hamburg 34% 37% 31% 34% 32%
Essen 34% 31% 37% 42% 24%
Dortmund 33% 37% 28% 41% 26%
*Quelle: www.LoveScout24.de/Innofact, Basis: Online-Befragung einer repräsentativen Stichprobe von 1.545 Deutschen in den zehn größten Städten Deutschlands. Befragungszeitraum: August 2018.

 


Über LoveScout24

LoveScout24 ist Deutschlands Datingportal Nr. 1. Als Innovationstreiber ist LoveScout24 im Web, mobil, auf dem Tablet und auf der Smartwatch verfügbar. Der Service hat sich nachhaltig als glaubwürdige Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zu Integrität und Seriosität. 2016 schnitt das Datingportal als Testsieger bei Stiftung Warentest mit einer Note von 1,8 als bester getesteter Service ab.

RossHelen / iStock / Getty Images

Download

  • PM_LoveScout24_Singlehauptstadt Download

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren