„Nur die Wahrheit bringt uns zur großen Liebe“

Dr. Katharina Ohana zum Tag der Ehrlichkeit“ am 30. April:

Wer beim Online-Dating schummelt, findet nicht den Richtigen / Besser: zu sich stehen und authentisch sein

München, 25. April 2018 Lügen haben kurze Beine“, besagt ein altes Sprichwort, und doch nimmt es der ein oder andere Onlinedater nicht so genau, wenn es um das eigene Profil geht – da ist man auch mal jünger, schlanker oder erfolgreicher. Doch warum nur? Anlass der Frage ist der Tag der Ehrlichkeit“ am 30. April 2018. Oft wird beim Foto geschummelt, weil Bilder ehute einfach zu manipulieren sind – und weil viele glauben, dass das Aussehen allesentscheidend ist“, sagt Dr. Katharina Ohana, Tiefenpsychologin und Beziehungsexpertin bei LoveScout24, Deutschland Datingportal Nr. 1. Dabei ist es gerade beim Suchen und Finden der Liebe wichtig, bei der Wahrheit zu bleiben. Viele wollen ihren Marktwert steigern und hoffen, so schneller dem perfekten Partner zu begegnen. Dabei geht es in der Liebe nicht um Perfektion, sondern um aufrichtige Gefühle und Zusammenhalt – in guten wie in schlechten Zeiten“, erklärt Ohana.

Ehrlichkeit währt am längsten

Spätestens beim ersten Date kommt die Wahrheit auf den Tisch. Das Gegenüber ist dann – zu recht – irritiert, wenn man allzu sehr geschönt hat. „Will ich mir einen Korb einfangen und riskieren, dass er oder sie aufsteht und geht? Diese Frage muss man sich im Vorfeld auf jeden Fall stellen, wenn man von der Wahrheit über sich abweicht“, erklärt die Beziehungsexpertin. Und noch ein weiterer Gedanke helfe hier: Möchte ich selbst von anderen in Bezug auf Aussehen, Alter und Gewicht angeschwindelt werden? „Je ehrlicher und authentischer jemand über sich schreibt, desto eher begegnet er auch jemandem, der ihn mag und schätzt, wie er ist – und nicht lügt. Genau das ist doch der Sinn der Liebe: Vertrauen“, sagt Ohana. Gerade Frauen hätten ständig das Gefühl, nicht perfekt genug zu sein und sich dünner, größer oder hübscher darstellen zu müssen. „Frauen sind es gewohnter, von anderen bewertet zu werden, harten Maßstäben genügen zu müssen, um überhaupt Anerkennung und Liebe zu finden. Das sind noch die Reste einer veralteten Kultur, wo Männer den Frauen ihren Wert und Platz zugewiesen haben“, erklärt Ohana. Doch von falschen Regeln können wir uns heute glücklicherweise selbst befreien.

Deutlich sagen, wer man ist

Der große Vorteil am Online-Dating ist, dass man deutlich sagen kann, wer man ist und welche Interessen man hat. Warum sollte man sich verstellen, wenn man doch nicht viele, sondern den einen, passenden Partner sucht? Warum angeben, dass man aktiven Wanderurlaub buchen würde, wenn man in Wirklichkeit lieber am Strand entspannt und liest? Warum den Adonis suchen, wenn dessen gutes Aussehen einen nur selbst stressen würde und andauernd Verlustängste aufkommen lässt? Nur wer Farbe bekennt, kann jemanden finden, der ähnliche Präferenzen und Vorstellungen hat, ein echter Mensch ist. „Wir leben in einer Zeit, in der teilweise überzogene Perfektionsmaßstäbe angesetzt werden. Die stehen vor allem bei der Partnersuche im Weg. Ohne Authentizität geht es schlichtweg nicht, wenn man jemanden finden möchte, der langfristig zu einem passt“, sagt die Psychologin.

Lügen führt zum falschen Partner

Eine Beziehung mit einer Lüge zu beginnen, ist also keine gute Idee. Die Wahrheit kommt doch früher oder später ans Licht – und wer wird schon gerne angelogen? „Das Motto lautet: Respekt und Ehrlichkeit von Anfang an. Wer sich nach den meisten Zuschriften sehnt oder einfach nur viele Dates haben möchte, wünscht sich möglicherweise Bestätigung von außen, kompensiert die eigene Unsicherheit und scheitert zwangsläufig an seinen falschen Erwartungen“, so die LoveScout24-Beziehungsexpertin. Wer allerdings die eine Person finden will, mit der man glücklich werden kann, muss bei der Wahrheit bleiben. Die logische Folgerung: „Wenn man sich für jemand anderen ausgibt, interessieren sich die falschen Menschen für einen“, weiß Dr. Katharina Ohana.

Über LoveScout24

LoveScout24 ist Deutschlands Datingportal Nr. 1. Als Innovationstreiber ist LoveScout24 im Web, mobil, auf dem Tablet und auf der Smartwatch verfügbar. Der Service hat sich nachhaltig als glaubwürdige Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zu Integrität und Seriosität. 2016 schnitt das Datingportal als Testsieger bei Stiftung Warentest mit einer Note von 1,8 als bester getesteter Service ab.

AntoniaGuillem/iStock/Getty Images Plus

Download

  • PM_LoveScout24_Tag der Ehrlichkeit Download

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren