Scout24 Studie belegt: Online-Partnersuche bringt Spaß und Erfolg

München, 04. November 2009 – Fast 43 Millionen Menschen sind in Deutschland mittlerweile online. Für knapp die Hälfte dieser Internet-User steht die Suche im Netz im Vordergrund. Auch die virtuelle Partnersuche gewinnt immer mehr an Bedeutung: Eine aktuelle Studie der Scout24-Gruppe zum Suchverhalten der Deutschen zeigt: 51 Prozent der Singles ziehen die Online-Partnersuche mittlerweile den klassischen Offline-Flirthotspots vor.

Erfolgreich flirten leicht gemacht – im World Wide Web

Laut der repräsentativen Best Match Studie von Scout24 hat die online Partnersuche vor allem zwei Vorteile: Sie führt zum Erfolg und macht Spaß. Auch wenn die Suche nach dem Traumpartner weiterhin ganz klassisch im Lieblingsclub oder -café (49 Prozent) stattfindet, genauso wie über Freunde, Bekannte und Kollegen (41 Prozent) − mit 51 Prozent flirten immer mehr Menschen online. Das Beste daran: Fast die Hälfte (47 Prozent) ist erfolgreich. Im Café, im Club oder auf Singlepartys dagegen funkt es lediglich bei 16 Prozent, im Freundesoder Bekanntenkreis sogar nur bei 11 Prozent der Suchenden. Gaben 64 Prozent der Befragten als Grund für die Suche im Netz die zukünftige Lebensplanung an, steht für die Meisten allerdings der Spaßfaktor im Vordergrund. Dieser ist bei der Partnersuche im Netz besonders groß. 76,9 Prozent der befragten reinen Internet-User erklärten, Freude am Suchen zu haben. Dasselbe gilt nur für knapp 55 Prozent der Nicht-Internetnutzer. Beim Online-Flirten ist also bereits der Weg das Ziel. Martina Bruder, CEO von FriendScout24, erklärt die positiven Erfahrungen beim Online-Flirten so: „Online-Dating baut übliche Hürden des modernen Lebens auf dem Weg zum Verlieben ab und ist zu einer sozialen Selbstverständlichkeit geworden. In einem Club oder im Fitness-Studio wissen wir nie, wer auf der Suche ist und wonach. FriendScout24 reduziert diese Anfangsunsicherheit, so dass der erste Kontakt selbstbewusst und locker ist. So macht das Flirten gleich viel mehr Spaß.“

Ausdauer, die sich bezahlt macht

Trotz des Spaß- und Erfolgfaktors ist bei der Online-Suche nach der großen Liebe erst einmal Geduld gefragt. Benötigt man im Schnitt fünf Wochen, um eine Versicherung oder eine Geldanlage zu finden, so nimmt die Suche nach dem Partner für’s Leben ganze 26 Wochen in Anspruch. Die effektive Suche dauert dabei insgesamt neun Tage. Wenn am Ende der Suche eine Romanze mit dem Traumpartner oder sogar das Happy End vor dem Traualtar steht, macht sich diese Ausdauer allerdings mehr als bezahlt.

Best Match Studie 2009 – So sucht und findet Deutschland

Die Ergebnisse stammen aus der Best Match Studie 2009 der Scout24-Gruppe. Dafür wurden gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT deutschlandweit insgesamt mehr als 2.500 Personen ab 18 Jahren zu ihren Bedürfnissen, Wünschen und ihrem Suchverhalten im World Wide Web befragt. Der Fokus lag neben Immobilien, Autos, Finanzanlagen und Jobs auch auf Partnersuche. Das Institut befragte die deutsche Gesamtbevölkerung ab 18 Jahren. Zusätzlich wurde die Gruppe der regelmäßigen Internetnutzer, ebenfalls ab 18 Jahren, online interviewt. Die Gesamterhebung wurde von Mitte April bis Ende Mai 2009 durchgeführt

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren