Single-Monitor Juni 2013: Homo- und Heterosexuelle einig bei der Partnerwahl

München, 17. Juni 2013 – Homosexuelle erhalten in den USA jetzt annähernd die gleichen Rechte wie Heterosexuelle. Zurecht: Der FriendScout24 Single-Monitor zeigt, dass sie in puncto Partnerschaft viel mehr eint als trennt
München, 28. Juni 2013 – Gleiche Pflichten, gleiche Rechte: Das gilt seit dieser Woche auch für die Homosexuellen in den USA. Das oberste Bundesgericht kippte ein Gesetz, dass nur Ehen zwischen Männern und Frauen Steuervorteile sowie Erbschaften gewährte. Die Gleichheit vor dem Gesetz entspricht den vielen Gemeinsamkeiten, die Schwule und Lesben bei der Partnerwahl haben. So bevorzugen sowohl Homo- als auch Heterosexuelle ein sportliches, braunhaariges Gegenüber. Der präferierte Partner sollte eine gute bis durchschnittliche Figur haben und am besten nicht übergewichtig sein. Das sind Ergebnisse des FriendScout24 Single-Monitors Juni 2013. Hierfür hat das Partnerportal Nr. 1 in Deutschland, Österreich und der Schweiz 30.000 ausgewählte Profile homosexueller Singles auf friendscout24.de, friendscout24.at und friendscout24.ch anonymisiert ausgewertet.

Die Studie zeigt: Auch bei den Hobbys gibt es in der Summe nur wenig Unterschiede auf der Basis der sexuellen Orientierung. Sowohl bei homo- als auch bei heterosexuellen Frauen stehen Musik hören, Ausgehen, Kino und Sport an erster Stelle. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei den Männern: Musik, Ausgehen und Kino lauten die gemeinsamen Interessen. Doch während bei Schwulen Kochen und Fernsehen höher im Kurs stehen, sind es bei traditionell orientierten Herren verstärkt Sport und Fahrradfahren.

Bei der gesuchten Beziehungsart ticken Schwule und Nichtschwule wieder ähnlich. So sucht jeder zweite Homosexuelle bei FriendScout24 eine feste Beziehung. Bei den Heteros sind es sogar rund 60 Prozent. Jeder vierte Mann will unabhängig von der sexuellen Orientierung einfach nur daten. Der Wunsch nach einem erotischen Abenteuer ist bei den Schwulen allerdings höher: 22 Prozent geben an, vor allem aus diesem Grund Mitglied bei FriendScout24 zu sein, aber nur 16 Prozent der Heteros.

Bei den Frauen werden die Unterschiede deutlicher: 25 Prozent der gleichgeschlechtlich orientierten Frauen suchen auf FriendScout24 nach erotischen Abenteuern. 38 Prozenten wollen flirten und ebenfalls 38 Prozent ihren Lebenspartner finden. Ganz anders heterosexuell orientierte Frauen: Zwar nutzen auch sie die Plattform zum Flirten (22 Prozent), dennoch steht bei ihnen die Suche nach der festen Partnerschaft ganz oben auf der Wunschliste. Rund 70 Prozent nutzen FriendScout24 als Plattform, um eine Beziehung fürs Leben zu finden. 7 Prozent sind auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer.

Dirk Kartes, Vice President Brand und PR bei FriendScout24: „Die unterschiedliche sexuelle Orientierung hat eine viel geringere Auswirkung in zentralen Lebensbereichen als vielfach unterstellt. Homo- und Heterosexuelle suchen etwa in der Liebe nach ganz ähnlichen Dingen. Dass der Supreme Court Homosexuellen endlich die gleichen partnerschaftlichen Rechte einräumt, war überfällig. Bei FriendScout24 haben wir nie zwischen Schwulen und Nichtschwulen, Lesben und Nichtlesben getrennt. Wir sind seit jeher das Partnerportal Nr. 1 – für alle.“

Über FriendScout24

FriendScout24 ist mit rund 1 Million aktiven Mitgliedern pro Monat Deutschlands Partnerportal Nr. 1. Als erster und einziger Anbieter bedient FriendScout24 alle ernsthaften Beziehungsbedürfnisse – sei es das Finden des Lebenspartners, Flirten oder den Wunsch nach einer erotischen Beziehung. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität und Seriosität. FriendScout24 ist Gründungsmitglied des SPIN-Kodex, der sich für eine sichere Partnersuche im Netz einsetzt (www.spin-kodex.de). Gegründet im Jahr 2000, ist das Unternehmen Teil der Scout24-Gruppe, die zur Deutschen Telekom gehört.

 

Ansprechpartner:

Eva-Maria Mueller
Leitung PR

Fon +49-(0)89 444 56 – 2740
Fax +49-(0)89 444 56 – 2701
eva-maria.mueller@friendscout24.de

Marion Modes
PR Manager

Fon +49-(0)89 444 56 – 2960
Fax +49-(0)89 444 56 – 2701
marion.modes@friendscout24.de

oneinchpunch/iStock / Getty Images Plus

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren