Tänzer, Traumkörper und Top-Fitness



Mit den Frühlingstemperaturen steigt nicht nur der sportliche Ehrgeiz, sondern auch das Flirtpotenzial. Denn beim Sport lässt es sich bekanntlich bestens flirten. Das wissen auch die FriendScout24-Mitglieder und haben klare Vorstellungen bei den Themen Fitness und Partnerschaft: Wie gut trainiert muss der Traumpartner sein? Wie wird die eigene Fitness eingeschätzt? Marktführer FriendScout24 verrät außerdem, welche sportlichen Hobbies den höchsten Flirt-Faktor bieten.

Traumpartner mit Traumfitness?

Sollte der Traumpartner oder die Traumpartnerin lieber ein durchtrainierter Gipfelstürmer oder eine knuffige Couch-Potatoe sein? Die Wahrheit liegt bei beiden Geschlechtern in der Mitte: 85 Prozent der männlichen und 74 Prozent der weiblichen FriendScout24-Mitglieder geben an, mit einem durchschnittlichen Fitness-Level beim Partner zufrieden zu sein. 78 Prozent der Männer wünschen sich jemanden, der gut in Form ist. Eine echte Sportskanone stellen sich nur 42 Prozent an ihrer Seite vor. Frauen bevorzugen mit 34 Prozent noch seltener den Typ “Super-Sportler”, aber gut in Form sollte er nach Meinung von 78 Prozent schon sein.

Singles “gut in Form”

Und wie schätzen sich FriendScout24-Singles selbst ein, wenn es um ihre Fitness geht? Neun Prozent der Männer, aber nur fünf Prozent der Frauen bezeichnen sich selbst als “topfit”. 45 Prozent der männlichen Mitglieder behaupten von sich selbst, sie seien gut in Form. Bei den Frauen liegt in dieser Kategorie mit 42 Prozent ebenfalls der höchste Fitness-Wert bei der Selbsteinschätzung vor.

Hier knistert’s: Sportarten mit Flirt-Potenzial

Männer sollten ihre möglichen Vorbehalte gegenüber dem Tanzen noch mal überdenken. Denn wer als Single dieses Hobby ausübt, hat eine große Auswahl beim anderen Geschlecht: Von den männlichen FriendScout24-Mitgliedern geben nur 16 Prozent an, Tanzen als aktives sportliches Hobby zu pflegen. Dem stehen 42 Prozent von Single-Tänzerinnen gegenüber. Ähnlich sieht es beim Thema Frauen und Fußball aus. Nur zwei Prozent aller Frauen betreiben Fußball als Freizeit-Sport. Dabei warten 21 Prozent der männlichen Single-Freizeitfußballer auf sie. Der Favorit unter den Sportarten bei Männern (67 Prozent) und Frauen (62 Prozent) auf Partnersuche ist übrigens Radfahren. Also am besten gleich den Fahrrad-Frühjahrs-Check machen und die ersten warmen Frühlingstage für eine Flirttour nutzen!

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren