Wo knutschen erwünscht ist – und wo nicht

Umfrage zum Tag des Kusses

Jeder Vierte sieht gern knutschende Paare. Beim Arzt, im Büro und im Restaurant sind Küssende eher unerwünscht

München, 05. Juli 2017 – Was könnte positiver sein als ein Kuss? Drückt er doch Begehren, Zuneigung und sogar Liebe aus. Am 6. Juli 2017 wird sogar offiziell der Tag des Kusses gefeiert. Vor allem Frischverliebte können oft nicht voneinander lassen und nutzen jede Gelegenheit, um sich zu liebkosen. Doch können sie nicht immer und überall auf Verständnis hoffen. Denn laut einer aktuellen, repräsentativen Umfrage* von LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr. 1, wollen drei Viertel der Deutschen nicht immer und überall mit der Knutscherei konfrontiert werden. Vor allem im Wartezimmer beim Arzt, im Büro oder in Restaurants können manche kaum hinsehen. Und fast jeder Zehnte hasst es sogar generell, mit Knutschenden konfrontiert zu werden.

Bei Partys und in Bars heißt es: Schließ die Augen, Kleines!

Vor allem im Wartezimmer beim Arzt sollten die Frischverliebten Rücksicht nehmen: Jeder Zweite (51 Prozent) lehnt es ab, hier auf Knutschende zu treffen. Auch die ineinander verknallten Kollegen sollten sich vielleicht ein wenig zurückhalten, denn jeder Dritte (35 Prozent) kann Bussis im Büro nur schlecht ertragen. Wenig appetitlich finden einige auch das Knutschen im Restaurant: 21 Prozent fühlen sich unwohl, hier Frischverliebten beim Busseln zuzusehen. Des Weiteren werden Küsse in Museen (16 Prozent) und in der U-Bahn (zehn Prozent) kritisch eingestuft. Neun Prozent der Deutschen hassen es generell, mit knutschenden Paaren konfrontiert zu werden. Offen ist man hingegen auf Partys, am Strand oder in Bars. Hier heißt es: Knutscher welcome!

Männer schauen lieber hin

Männer sind frischverliebten Küssern gegenüber generell offener eingestellt: 27 Prozent sehen überall gerne knutschende Paare, aber nur 21 Prozent der Frauen. Vor allem im Wartezimmer beim Arzt (55 Prozent) und im Büro (39 Prozent) wollen Frauen nichts von der Küsserei wissen. Männer reagieren hingegen sensibler im Kino auf Knutschende: Acht Prozent lehnen das ab, aber nur fünf Prozent der Frauen. Am Tag des Kusses werden aber sicherlich auch die Kussverweigerer ein Auge zudrücken ;-).

 

Knutschen beim Arzt? Geht gar nicht!

Frage: Demnächst ist wieder Tag des Kusses. Geben Sie bitte maximal drei Orte an, an denen Sie ungern mit knutschenden Pärchen konfrontiert werden.

Gesamt Frauen Männer
Im Wartezimmer beim Arzt ab  51%  55%  47%
Im Büro  35%  39%  31%
In Restaurants  21%   23%  20%
Im Museum   16%  16%   17%
In der U-Bahn   10%   11%   9%
In der Schule / Universität   9%   10%   8%
Im Kino   7%   5%   8%
Auf Partys   6%   6%   6%
Am Strand   5%   5%   6%
In Bars   4%   4%   4%
An allen Orten – ich hasse es,
knutschende Paare zu sehen
  9%   9%   9%
Ich sehe überall gerne knutschende Paare   24%   21%   27%

 

Quelle: www.lovescout24.de/ Ispos; Basis: 1.000 Deutsche

* Ipsos befragte im Auftrag von LoveScout24 im Mai 2017 eine repräsentative Stichprobe von 1.000 Deutschen zwischen 18 und 70 Jahren.


Über LoveScout24

LoveScout24 ist Deutschlands Datingportal Nr. 1. Als Innovationstreiber ist LoveScout24 im Web, mobil, auf dem Tablet und auf der Smartwatch verfügbar. Der Service hat sich nachhaltig als glaubwürdige Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zu Integrität und Seriosität. 2016 schnitt das Datingportal als Testsieger bei Stiftung Warentest mit einer Note von 1,8 als bester getesteter Service ab.

gpointstudio/iStock / Getty Images Plus

Download

  • PM_LoveScout24_Tag-des-Kusses_170705 Download

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren