Torschlusspanik führt am Glück vorbei

Dr. Katharina Ohana:

Heirat, Haus, Kinder: Singles zwischen 30 und 40 suchen mit Hochdruck nach dem perfekten Partner / Erwartungshaltung steht Glück oft im Weg

München, 14. Mai 2019 – Der Mai ist der Hochzeitsmonat schlechthin: Zu keiner anderen Jahreszeit treten traditionell so viele Paare vor den Traualtar. Das kann gerade dann zum Stressfaktor werden, wenn man noch nicht den Partner fürs Leben gefunden hat. Frauen im Alter zwischen 30 und 40 Jahren verspüren oft einen großen Druck, in diesem Jahrzehnt alle Lebensthemen für sich abzuhaken: Verlieben, Verloben, Heirat, Haus bauen, Kinder kriegen, Karriere machen. „Einige Frauen haben eine Art Masterplan im Kopf, wie alles idealerweise abzulaufen hat. Der Traummann muss groß und gutaussehend sein, einen tollen Job haben. Der Verlobungsring sollte wie in den Liebesfilmen aus Hollywood aussehen; der Antrag bitte am Meer gemacht werden oder im perfekten Romantikrestaurant“, sagt Dr. Katharina Ohana, Psychologin und Beziehungsexpertin beim Datingportal LoveScout24. „Wer sich und anderen so einen Druck macht, läuft Gefahr, am echten Glück vorbeizuplanen. Wir scheitern meistens an unseren Erwartungen.“

Die Liebe ist kein Businessplan

Die Liebe ist eben keine Checkliste, die man Schritt für Schritt abarbeiten kann. Mit den Maßstäben, mit denen man die eigene Karriere oder Firma zum Erfolg führen will, können wir in der Liebe nur scheitern. Schließlich geht es um echte Gefühle und nicht darum, möglichst effizient eine gute Partie zu finden, mit der man sich seine materiell gut abgesicherten familiären Lebensträume erfüllt. Ohana: „Wer glaubt, mit dem perfekten Mann und dem perfekten Lebensstandard die perfekten Kinder zum perfekten Zeitpunkt planen zu können, muss zwangsläufig an diesen Erwartungen scheitern. Beziehungen sind dazu da, zusammen zu halten, auch wenn es nicht gut läuft, jemand krank wird oder der andere einen Durchhänger im Job hat. Hier zeigt sich echte Liebe, jenseits vom Hochglanzprospekt.“

Männer wollen nicht Mittel zum Zweck sein

Frauen fühlen sich durch die angeblich tickende Uhr vermehrt unter Druck gesetzt. Von allen Seiten wird Ihnen suggeriert: Mutter werden sollten sie nicht ewig auf die lange Bank schieben. Doch will kein Mann nur Mittel zum Zweck sein, austauschbares Abziehbild für die Familienplanung eines anderen. Dabei tickt die Uhr auch bei Männern. Auch Männer werden älter und irgendwann zu alt für kleine Kinder und den Stress, den das mit sich bringt. „Ich empfehle den Thirtysomethings dringend, den Druck rauszunehmen und sich darauf zu besinnen, was wirklich zählt im Leben. Wenn man versteht, dass das Familienleben nicht aussehen muss wie in der Werbung, dass man als Team funktionieren muss, ist das die wichtigste Vorrausetzung dafür, dass es auch klappen wird“, betont die LoveScout24Beziehungsexpertin.

Wer im Profil ehrlich ist, nimmt Druck raus

Der große Vorteil am Online-Dating ist, dass man deutlich sagen kann, in welcher Lebensphase man sich gerade befindet. Denkt man über eine Familie nach? Und welche Vorstellungen hat man davon? Will man sich Job und Kinderbetreuung teilen – oder steht man eher auf verteilte Rollen? „Es ist ein Klischee, dass Frauen mit Kinderwunsch verzweifelt sind und Männer zur Familienplanung gezwungen werden müssen“, sagt Dr. Katharina Ohana. „Die meisten Menschen wünschen sich Familie und wer es zu perfekt haben möchte, ist ohnehin nicht der passende Partner. Wenn man im Profil gleich angibt, was einem wichtig ist, erspart man sich Enttäuschungen – und Zeitdruck. Wer keine Kinder will, wird sich nicht melden und Familienmenschen werden sich über diese Ehrlichkeit sehr freuen. Das ist ein guter Anfang.“


Interview: Sie möchten mit Dr. Katharina Ohana zu diesem oder anderen beziehungsrelevanten Themen ein Interview führen? Dann schreiben Sie eine Mail an:

presse@lovescout24.de

 


Über LoveScout24

Über eine Million Paare haben sich bereits bei LoveScout24 gefunden. Mitglieder nutzen hierbei den PC/Laptop, die Smartphone-App, das Tablet oder treffen sich auf einem der zahlreichen LoveScout24Events in ganz Deutschland. Der Service hat sich nachhaltig als glaubwürdige Marke im Online-DatingMarkt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zu Integrität und Seriosität. 2018 schnitt das Datingportal im Deutschland Test von „Focus Money“ als beste getestete Singlebörse in den Kategorien „Höchste Seriosität“ und „Bester Kundenservice“ ab.

1) Rawpixel // iStock // Getty Images Plus

Download

  • PM_LoveScout24_Toschlusspanik Download

Share

Kontakt


Pressestelle LoveScout24
pressestelle@lovescout24.de





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren