Über ein Drittel der Deutschen lernt sich im Internet kennen

München, 21. September 2010 – FriendScout24-Liebesstudie 2010: Liebe 2.0 ist kein Tabuthema mehr – fast 90 Prozent der Paare erzählen offen, wo sie sich kennengelernt haben / Schutz der Privatsphäre, Diskretion und Seriosität haben Top-Priorität

Online-Dating ist weiter auf dem Vormarsch und gewinnt an Akzeptanz: 37 Prozent der deutschen Singles nutzen das World Wide Web, um einen Partner zu finden. Unter den Paaren, die sich im Internet kennengelernt haben, machen 88 Prozent kein Geheimnis daraus, wie sie zusammen gefunden haben. Auch unter den 51- bis 65-Jährigen verheimlichen nur 15 Prozent den Online-Amor. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von FriendScout24 unter 2.000 Männern und Frauen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, durchgeführt von dem Meinungsforschungsinstitut K&A BrandResearch. Die Studie zeigt, dass die Partnersuche im Netz neben anderen Möglichkeiten des Kennenlernens selbstverständlich geworden ist: Nur über den Freundeskreis (55 Prozent) und am Arbeitsplatz (43 Prozent) lernen die Deutschen häufiger einen Flirt- oder festen Lebenspartner kennen.

Hohe Trefferquote im Netz

Wer im Internet flirtet, hat der Studie zufolge eine hohe Erfolgsquote: Demnach haben sich 42 Prozent der Nutzer von Online-Partnerbörsen schon einmal beim Flirten im Web verliebt, 30 Prozent der befragten User haben ihren derzeitigen festen Partner kennengelernt und die Hälfte hat eine sexuelle Bekanntschaft gemacht. Bei der Suche gehen die Singles vorzugsweise selbständig vor. 62 Prozent der User präferieren es, ihre Suchkriterien selbst festzulegen. 44 Prozent wünschen sich eine aktive Unterstützung und passende Partnervorschläge.

Die Umfrage zeigt auch, dass Singles mit den unterschiedlichsten Absichten online auf Kontaktsuche gehen. Mehr als die Hälfte der Nutzer wünscht sich einen One-Night-Stand (27 Prozent) oder eine Affäre (27 Prozent). Zugleich erhofft sich fast die Hälfte (48 Prozent) eine Partnerschaft, die möglichst lange hält und ein Drittel sogar einen Partner fürs Leben. Das heißt: Auch Singles, die einen festen Partner suchen, sind einem One-Night-Stand oder einer Affäre nicht unbedingt abgeneigt. Martina Bruder, Geschäftsführerin von FriendScout24, Deutschlands Partnerbörse Nr. 1 kommentiert: „Die Bedürfnisse der deutschen Singles sind sehr vielfältig hinsichtlich dessen, was sie finden wollen und wie sie suchen – das bestätigen die Studienergebnisse einmal mehr. Uns zeigen die Zahlen, dass wir bei FriendScout24 mit unserem multidimensionalen Ansatz auf dem richtigen Weg sind: Mit unserem neuen BQ-Check auf Basis eines wissenschaftlichen Beziehungstests, erhalten Singles nach dem Abgleich des BeziehungsQuotienten perfekte Partnervorschläge – und so die besten Chancen auf eine dauerhaft glückliche Beziehung. Gleichzeitig können Singles bei uns weiterhin locker flirten und daten.“

Sicherheit und Diskretion bei der Online-Partnersuche gefragt

Ganz oben auf der Anforderungsliste für Online-Partnerbörsen steht bei den Deutschen die Einhaltung der Privatsphäre. So gaben 88 Prozent an, dass ihnen Diskretion und Seriosität besonders wichtig ist, Anonymität hat für 80 Prozent einen hohen Stellenwert. 70 Prozent der Befragten gaben an, dass für sie eine große Anzahl von Mitgliedern ausschlaggebender Grund ist, ob sie eine Plattform nutzen oder nicht.

„So viele Interaktionsmöglichkeiten das Web 2.0 heute auch bietet – für Internetnutzer hat der Schutz ihrer Privatsphäre weiterhin Top-Priorität. Wir gehen davon aus, dass wir diese Tendenz auch zukünftig sehen werden – und für uns ist dieser Schutz selbstverständlich“, so Martina Bruder weiter. „Bereits heute werden Online-Plattformen von allen Altersgruppen unserer Gesellschaft genutzt. Mit dem Heranwachsen der Web-affinen Millennials bleibt die Entwicklung der Branche weiterhin spannend.“

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren