Weltuntergang am 21.12.2012: Dating bis zum letzten Atemzug

München, 13. Dezember 2012 – Am 21. Dezember 2012 ist es soweit: An diesem Tag endet im Maya-Kalender ein wichtiger Zeitabschnitt – Anlass für Esoteriker und Verschwörungstheoretiker den drohenden Weltuntergang auszurufen. Deutschlands Singles lassen sich dennoch nicht beirren: Jeder Vierte kann sich vorstellen, auch am letzten Tag vor dem drohenden Weltenende noch zu daten. Und auch für die große Liebe ist es nicht zu spät: 90 Prozent der Singles erweisen sich als wahre Romantiker und würden ihre letzten 24 Stunden mit einer brandneuen, großen Liebe verbringen. Das sind die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter 1.477 Mitgliedern von FriendScout24, Deutschlands Partnerportal Nr. 1.

Männer und Frauen setzen leicht unterschiedliche Schwerpunkte mit dem Blick auf das nahende Ende. So wollen 26,4 Prozent der weiblichen Singles ihre letzten Stunden mit den besten Freunden teilen. Das Thema Dating landet mit 21,6 Prozent auf dem zweiten Platz. Bei den männlichen Singles gäbe es am letzten Tag nichts Spannenderes als ein letztes Rendezvous (24,8 Prozent). Auf Platz zwei bei den Herren der Schöpfung: Der Wunsch nach einem finalen erotischen Abenteuer. Danach sehnen sich 20,3 Prozent der Männer, aber nur 7,2 Prozent der Frauen.

Jeder dritte Mann will mit seinem Date direkt ins Schlafzimmer

Auch wenn nicht jeder als erstes ans Thema Dating bei der letzten Aktivität auf Erden denkt – ein verabredetes Treffen will die überwiegende Mehrheit in jedem Fall wahrnehmen. 62,6 Prozent der Befragten sagen, „Ja natürlich gehe ich zu einem ausgemachten Date – wer will schon alleine sterben?!“ 34 Prozent der Männer würden es aufgrund der Kürze der Zeit allerdings vorziehen, nicht noch wertvolle Stunden mit langwierigem Kennenlernen zu vertändeln, sondern würden sich lieber direkt zu einem Schäferstündchen treffen. Damit stoßen sie auf wenig Gegenliebe bei den Frauen: Nur 11,5 Prozent würden den direkten Weg ins Bett wählen – auch nicht am letzten Tag auf Erden.

Für die große Liebe ist es nie zu spät

Deutschlands Singles erweisen sich als wahre Romantiker. Denn wenn es um die große Liebe geht, ist es nie zu spät – auch dann nicht, wenn man ihr erst am letzten Tag begegnet ist. „24 Stunden sind besser als nichts – ich versuche, jede Minute bewusst mit meiner großen Liebe zu genießen“, sagen 91 Prozent der Befragten. Lediglich 7,1 Prozent der Frauen und 5,1 Prozent der Männer wollen sich nicht mehr für große Gefühle öffnen, wenn das Ende bereits in Sicht ist.

Sollte es tatsächlich zum Sex mit dem Traumprinzen / der Traumprinzessin kommen, sind eher die erotischen Klassiker gefragt. 67,5 Prozent der Frauen haben keinen erotischen Nachholdbedarf und wollen keinesfalls in den letzten sinnlichen Minuten noch Versäumtes nachholen. Auch jeder zweite Mann setzt lieber auf das Standardprogramm. Lediglich 47,2 Prozent der Herren und 27,6 Prozent der Damen sind der Meinung, dass für Tabus keine Zeit mehr sei und sagen: „Ich will sexuell alles ausprobieren, was ich bisher versäumt habe!“ Das unterschiedliche Antwortverhalten von Männern und Frauen bei dieser Frage kann darauf zurück zu führen sein, dass Frauen ohnehin eher das Gefühl haben, ihre erotischen Phantasien auszuleben zu können als Männer. Das ergab bereits die Secret Sex-Studie 10/2012.

Die Studiendetails finden Sie auf dem Datenblatt im Anhang

Über FriendScout24

FriendScout24 ist mit rund 1 Million aktiven Mitgliedern pro Monat Deutschlands Partnerportal Nr. 1. Als erster und einziger Anbieter bedient FriendScout24 alle ernsthaften Beziehungsbedürfnisse – sei es das Finden des Lebenspartners, Flirten oder den Wunsch nach einer erotischen Beziehung. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität und Seriosität. FriendScout24 ist Gründungsmitglied des SPIN-Kodex, der sich für eine sichere Partnersuche im Netz einsetzt (www.spin-kodex.de). Gegründet im Jahr 2000, ist das Unternehmen Teil der Scout24-Gruppe, die zur Deutschen Telekom gehört.

Ansprechpartner:

Eva-Maria Mueller
Leitung PR

Fon +49-(0)89 444 56 – 2740
Fax +49-(0)89 444 56 – 2701
eva-maria.mueller@friendscout24.de

Marion Modes
PR Manager

Fon +49-(0)89 444 56 – 2960
Fax +49-(0)89 444 56 – 2701
marion.modes@friendscout24.de

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren