Wer flirten will, muss (fast) nüchtern sein

LoveScout24: Umfrage zum Oktoberfest

Jeder Fünfte besteht auf nüchternem Flirtpartner / Mit einem kleinen Schwips flirtet es sich am besten

München, 13. September 2016 – Nur noch wenige Tage, dann heißt es wieder: „Die Krüge hoch!“. Doch wer auf dem Oktoberfest flirten will, sollte es mit den Maßerln nicht übertreiben, denn jeder Fünfte erwartet, dass sein Flirtpartner auch auf der Wiesn nüchtern ist. Das geht aus einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von LoveScout24 hervor. Gemeinsam mit der GfK hat Deutschlands Datingportal Nr. 1 rund 1.000 Deutsche zu dem Thema befragt. Ganz auf Alkohol muss demnach nicht verzichtet werden, denn knapp jeder Zweite gesteht immerhin zu: „Einen kleinen Schwips darf er/sie schon haben.“

Insgesamt 21 Prozent der Befragten bestehen aber auch auf dem größten Volksfest der Welt darauf, dass ihr Flirtpartner sich mit alkoholfreiem Bier und Apfelschorle über Wasser hält. 48 Prozent drücken ein Auge zu und billigen beim „Obandln“ zumindest einen kleinen Schwips. Und immerhin 13 Prozent sagen sogar: „Für mich ist es kein Problem, wenn er/sie bereits gut angeheitert ist“. Dann ist aber Schluss mit Alkohol. Denn lediglich ein Prozent der Flirter ist auch bereit, mit Betrunkenen zu schäkern. Eine Ausnahme sind die 18- bis 20-Jährigen. In dieser Alterskategorie sagen sogar acht Prozent: „Ich flirte auch gerne mit Leuten, die sternhagelvoll sind.“

Männer und Frauen blicken mit leicht unterschiedlicher Perspektive auf die Thematik. So fordern 23 Prozent der Damen aber nur 19 Prozent der Herren einen nüchternen Flirtpartner. Zudem haben 18 Prozent der Männer nichts dagegen, wenn sie bereits gut angeheitert ist. Doch nur neun Prozent der Frauen fühlen sich zu einem Mann in diesem Zustand hingezogen. Einig sind sich die Geschlechter in diesem Punkt: Betrunken geht gar nicht!

Mit Schwips flirtet es sich am leichtesten

Der Flirtpartner ist das eine. Doch in welchem Zustand flirtet es sich selbst am leichtesten? „Wenn ich einen kleinen Schwips habe“, sagen 42 Prozent der Befragten. Auf dem zweiten Platz landen die Nüchternen (21 Prozent). Und 13 Prozent fällt der Flirt mit dem anderen Geschlecht am leichtesten, wenn sie bereits gut angeheitert sind. Nur bei zwei Prozent lockert sich die Flirtzunge hingegen erst in ziemlich betrunkenem Zustand. Und 0,2 Prozent sehen ihre Flirtchance sogar erst gekommen, wenn sie bereits sternhagelvoll unter der Bierbank liegen.

Auch in dieser Frage ist das Antwortverhalten vom Männern und Frauen unterschiedlich. So fällt es 46 Prozent der Frauen mit einem kleinen Schwips am leichtesten zu flirten, aber nur 37 Prozent der Männer. In der Gruppe, die „gut angeheitert“ am leichtesten flirtet, sind hingegen die Männer mit 17 Prozent in der Überzahl (Frauen: neun Prozent). Und auch in ziemlich betrunkenem Zustand fühlen sich Männer (vier Prozent) flirtbereiter als Frauen (ein Prozent) – allerdings dürften die Erfolgsaussichten ziemlich gering sein.

* Das Marktforschungsinstitut GfK befragte im Auftrag von LoveScout24 eine repräsentative Stichprobe von 1.006 Deutschen vom 9. bis zum 16. August 2016.

Alkohol oder Liebe?

Frage: Welchen Alkohol-Level akzeptieren Sie bei einem Volksfest wie dem Oktoberfest bei Ihrem Flirtpartner?

Gesamt

Männer

Frauen

Einen kleinen Schwips kann er/sie schon haben

48,2

47,5

48,9

Er/sie sollte nüchtern sein

21,2

18,9

23,4

Es ist kein Problem für mich, wenn er/sie bereits gut angeheitert ist

13,4

17,8

9,3

Er/sie darf ruhig ziemlich betrunken sein

0,9

1,4

0,4

Ich flirte auch gerne mit Leuten, die bereits sternhagelvoll sind

0,2

0,5

K.A

16,0

13,9

18,0

Mit dem Schwips ins Glück

Frage: In welchem Zustand fällt Ihnen das Flirten am leichtesten?

Gesamt

Männer

Frauen

Wenn ich einen kleinen Schwips habe

41,6

37,0

46,1

Wenn ich nüchtern bin

20,8

21,3

20,4

Wenn ich schon gut angeheitert bin

12,8

16,8

9,0

Wenn ich ziemlich betrunken bin

2,1

3,6

0,6

Wenn ich sternhagelvoll bin

0,2

0,2

0,1

K.A

22,5

21,1

23,8

Quelle: www.lovescout24.de/GfK; alle Angaben in Prozent; Basis: 1.006 Befragte

Über LoveScout24

LoveScout24 (ehemals: FriendScout24) ist Deutschlands Datingportal Nr. 1. Als Innovationstreiber ist LoveScout24 im Web, mobil, auf dem Tablet und auf der Smartwatch verfügbar. Der Service hat sich nachhaltig als glaubwürdige Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zu Integrität und Seriosität. 2016 schnitt das Datingportal als Testsieger bei Stiftung Warentest mit einer Note von 1,8 als bester getesteter Service ab.

Ivanko_Brnjakovic/iStock / Getty Images Plus

Download

  • PM_LoveScout24_Oktoberfest_160913 Download

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren