Wo Männer zu Frauen aufschauen

FriendScout24-Studie zum Weltfrauentag

Hier lernen Männer von Frauen: Gefühle zeigen, Kontakte pflegen und Organisieren / Männer halten Frauen für charmanter als sie sich selbst  

München, 4.03.2016 – Bildung, Gesundheit, Kommunikationskompetenz – Frauen haben Männer längst in zahlreichen Disziplinen abgehängt. Was können Männer also von ihrer besseren Hälfte lernen? Das wollte FriendScout24 anlässlich des internationalen Weltfrauentags am 8. März 2016 wissen. Gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut GfK hat Deutschlands Partnerportal Nr.1 rund 2.000 Deutsche zu ihrer Meinung befragt*. Das Ergebnis: Offen Gefühle zeigen, soziale Kontakte pflegen und Organisieren sind die Dinge, die Frauen besonders gut können. Allerdings gewichten Männer und Frauen die weiblichen Kompetenzen durchaus unterschiedlich.

Offen Gefühle zeigen – das ist ganz klar die erste Kompetenz der Frauen. Jeder zweite Deutsche (52 Prozent) glaubt, dass Männer hier noch einiges von den Damen lernen können. Auf dem zweiten Platz steht die weibliche Fähigkeit, soziale Kontakte zu pflegen: 39 Prozent der Deutschen sehen die Frauen hier klar im Vorteil. Doch nicht nur bei den sozialen Kompetenzen liegen die Frauen vorn, sondern auch wenn es um klassische Managementqualitäten geht. So sagen 36 Prozent der Deutschen: Männer können von Frauen lernen, Dinge zu organisieren.

Frauen glauben an ihr Organisationstalent

Allerdings schätzen Männer und Frauen die spezifisch weiblichen Kompetenzen durchaus unterschiedlich ein. So glauben 57 Prozent der Frauen, aber nur 48 Prozent der Männer, dass Frauen besser darin sind, offen Gefühle zu zeigen. Besonders beim Thema „Dinge organisieren“ gehen die Meinungen auseinander: 50 Prozent der Frauen sind der Ansicht, Männer könnten sich vom weiblichen Organisationstalent durchaus eine Scheibe abschneiden. Doch nur 23 Prozent der Männer blicken in dieser Hinsicht zu Frauen auf. Die Herren der Schöpfung sehen Frauen hingegen bei anderen Themen vorn. So glauben 40 Prozent, dass es Frauen besonders gut gelingt, gezielt die Optik beziehungsweise die eigenen Reize einzusetzen. Frauen glauben hingegen nur zu 21 Prozent, dass sie auf diesem Gebiet besondere Fähigkeiten haben.

Männer glauben an den Charme der Frauen

Auch wenn es um den Charme geht, sehen Männer Frauen klar im Lead: 31 Prozent sind der Meinung, sie könnten von Frauen auf diesem Feld dazulernen, doch nur 24 Prozent der Frauen sind dieser Ansicht. Das weibliche Selbstbewusstsein ist besonders gering, wenn es darum geht, der Mittelpunkt einer Party zu sein: Nur sechs Prozent glauben, dass sie Männern hier ein Vorbild sein können. Doch viele Männer sehen das anders: 13 Prozent sind der Ansicht, dass sie sich hier noch einiges von Frauen abschauen können. Immerhin jede zehnte Frau glaubt, Männer auch in ihren traditionellen Domänen übertreffen zu können und sagt: Männer können auch in handwerklichen Dingen einiges von mir lernen! Tatsächlich stimmen immerhin sechs Prozent der Männer dieser Aussage zu.

Gefühle zu zeigen, macht Frauen stark

Frage: Was meinen Sie: Was kann Mann von Frau lernen?

 

  Gesamt

Männer

Frauen

Offen Gefühle zu zeigen

51,9

47,6

56,6

Soziale Kontakte zu pflegen

39,4

39,4

39,3

Dinge zu organisieren

35,7

22,9

49,7

Auf das Bauchgefühl zu hören und intuitiv das Richtige zu tun

34,7

25,4

44,7

Den Partner liebevoll zu verwöhnen

31,4

31,0

31,8

Die Optik / eigenen Reize gezielt einzusetzen

30,6

39,9

20,5

Diplomatisch zu sein

29,9

26,5

33,7

Charmant zu sein

27,6

30,7

24,2

Mit einem tollen Menü zu verwöhnen

22,8

23,6

22,0

Gut zusammen in einem Team zu arbeiten

20,8

15,0

27,1

Streit zu schlichten

20,6

16,3

25,2

Auch mal Fünfe gerade sein zu lassen

14,4

10,9

18,3

Der Mittelpunkt auf einer Party zu sein

9,2

12,6

5,6

Die handwerklichen Dinge im Haushalt zu erledigen

7,7

5,7

9,8

Nichts davon / keine Angabe

12,1

12,5

11,7

 

Quelle: www.friendscout24.de / GfK. Alle Angaben in Prozent, Mehrfachantworten waren möglich
* Im Auftrag von FriendScout24 befragte die GfK vom 26. bis 30.11.2015 eine repräsentative Stichprobe von 2.000 privaten Online-Usern aus Deutschland.

 

Über FriendScout24

FriendScout24 ist mit rund 1 Million aktiven Mitgliedern pro Monat Deutschlands Partnerportal Nr. 1. Unter der Maxime „Flirts. Liebe. Abenteuer. Alles bei der Nr. 1“ bedient FriendScout24 als erster und einziger Anbieter alle Beziehungsbedürfnisse – und das im Web, mobil, auf dem Tablet und auf der Smartwatch. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität und Seriosität. 2016 erhielt FriendScout24 als Testsieger die Bestnote 1,8 bei Stiftung Warentest.

 

 

 

 

Choreograph/iStock / Getty Images Plus

Download

  • PM_FriendScout24_Weltfrauentag_160304 Download

Share

Kontakt

Dr. Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren