Frauen daten seltener Single-Väter als umgekehrt

München, 23. April 2013Single-Mütter (alleinerziehende Frauen mit Kindern unter 15 Jahren) verabreden sich gerne und viel, auch wenn sie alleinerziehend sind. Das belegt die jährliche richtungsweisende Studie über Singles und Partnerschaft von NEU.DE (LoveGeist TM). Im Auftrag des Online-Dating-Portals hat TNS Sofres insgesamt 10.561 europäische Singles im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Single-Mütter lassen sich durch Kinder vom Daten nicht abhalten

19% der deutschen Single-Frauen sind alleinerziehend. Davon verzichten nur 14% auf ein Date, wenn sie mit ihren Kindern zusammenleben. 36% bitten jemanden (Babysitter, Freunde, Verwandte, Ex-Partner) auf ihre Kinder aufzupassen, und 50% gaben an, dass ihre Kinder alt genug seien, um alleine zu Hause bleiben zu können.

Frauen verabreden sich seltener mit Single-Vätern

15% der europäischen Singles sind alleinerziehend. Davon sind insgesamt 73% Single-Mütter, nur 27% Single-Väter. Überraschenderweise neigen Frauen weniger dazu sich mit einem Single-Vater zu verabreden als umgekehrt. 43% aller Männer würden alleinerziehende Mütter daten. Im Vergleich dazu würden nur 38% aller Frauen einen alleinerziehenden Vater daten.

Kavaliere und Gentlemen bei alleinerziehenden Müttern mehr gefragt

Es ist interessant zu sehen, dass alleinerziehende Frauen öfter zuvorkommendes Verhalten erwarten als Single-Frauen generell. Männer mit Taktgefühl und Hilfsbereitschaft kommen bei vier von fünf deutschen Single-Müttern nämlich sehr gut an. So gaben 79% der deutschen alleinerziehenden Mütter an, dass sie es besonders genießen, wenn ihr Date sich zuvorkommend verhält. Im Vergleich dazu geben nur 71% aller deutschen Single-Frauen, unabhängig davon, ob sie Kinder haben oder nicht, an, dass sie Gentlemen bevorzugen.

 

LoveGeist ist eine von TNS Sofres durchgeführte Onlinestudie. Sie wurde von der Singlebörse NEU.DE, die zur Meetic-Unternehmensgruppe gehört, in Auftrag gegeben und im Zeitraum vom 29. Oktober bis 23. November 2012 durchgeführt. Insgesamt wurden 10.561 Singles aus sieben europäischen Ländern (Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Niederlande, Schweden und Norwegen) im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Daten wurden von TNS, auf nationalen Statistiken basierend, so berechnet, dass sie die anteilsmäßige Zusammensetzung der Single-Bevölkerung jedes einzelnen Landes nach Geschlecht und Alter widerspiegeln. Singles werden definiert als Personen, die sich derzeit in keiner festen Beziehung befinden, unabhängig von ihrem Familienstand. Um die Zahlen auf Gesamteuropa auszulegen, wurden die Anteile der Länder entsprechend ihrer Bevölkerungsanzahl gewichtet. Die LoveGeist Studie untersucht das Datingverhalten von Europäern.

NEU.DE

NEU.DE wurde im Jahr 2002 gegründet und ist einer der Pioniere im Online-Dating. Das Unternehmen gehört zur IAC (Nasdaq: IACI), dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Online-Partnersuche. Europaweit vertrauen mehr als 42 Millionen Mitglieder aus 16 Ländern dem Marktführer. Im Jahr 2012 betrug der Umsatz der Gruppe 2,8 Milliarden US Dollar. Kein anderer Anbieter bringt mehr partnersuchende Menschen zusammen als wir. Seit der Gründung prägen unzählige Beziehungen, Hochzeiten und Babys die Erfolgsgeschichte von NEU.DE.

2012 wurde NEU.DE vom Deutschen Institut für Servicequalität mit dem Qualitätsurteil „gut“ ausgezeichnet und belegt im Kundenservice den ersten Platz. Als Co-Initiator des S.P.I.N.-Kodex engagiert sich NEU.DE für zuverlässige Orientierungshilfen bei der seriösen Partnersuche.

 

 

 

 

Folgen Sie uns

Kontakt

Judith Pöverlein
Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Please leave this field empty.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB