Offene Beziehung: Für jeden Dritten kein Tabu

Secret-Trendstudie: Offene Beziehung

13 Prozent der Deutschen glauben an zukünftig mehr offene Beziehungen / Männer sind diesem Modell gegenüber aufgeschlossener als Frauen

München, 11. Dezember 2015 – Glücklich zu zweit und doch Sex mit anderen in gegenseitigem Einvernehmen: Die sogenannte „offene Beziehung“ – ein Partnerschaftsmodell mit Zukunft? Das Premium Casual Dating Portal Secret wollte von den Deutschen wissen, wie sie zur offenen Beziehung stehen und hat in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Ipsos 2.000 Deutsche ab 18 Jahren befragt. Bislang ist dieses Beziehungsmodell ein eher kleines Phänomen: Nur drei Prozent haben oder hatten eine offene Beziehung und werten dies als positive Erfahrung. Weitere zwei Prozent haben es ausprobiert, bleiben aber skeptisch.

Der Großteil der Deutschen (67 Prozent) kann sich eine offene Beziehung überhaupt nicht vorstellen. Lässt man jedoch den Umkehrschluss zu, ist der Teil derer, die dieses Beziehungsmodell nicht kategorisch ausschließt, relativ groß: Immerhin jede vierte Frau (24 Prozent) und über ein Drittel der Männer (42 Prozent) schließen eine Zweierbeziehung mit amourösen Nebenaktivitäten in beiderseitigem Einvernehmen nicht grundsätzlich aus. Jedoch wirklich gerne ausprobieren würden es nur sechs Prozent der Deutschen. Gut doppelt so viele (13 Prozent) denken aber, dass es offene Beziehungen in Zukunft häufiger geben wird.

Vertrauen als Voraussetzung

Dass eine offene Beziehung funktionieren kann, wenn man sich vertraut, glauben elf Prozent der Deutschen. Vor allem Männer (12 Prozent, Frauen nur sieben Prozent) sind sich sicher, dass viele Menschen glücklicher wären, wenn sie sich mit dem Treueschwur nicht so einengen würden. Neun Prozent sind jedoch davon überzeugt, dass dieses Modell nur funktioniert, wenn man innerhalb der Beziehung keinen Sex mehr hat, sich aber mag und deshalb als Paar zusammenbleiben will. Wenn man merkt, dass die Partnerin oder der Partner auch von jemand anderem begehrt wird, bringt das sicher auch wieder mehr Feuer in die eigene Beziehung, denken fünf Prozent der Deutschen. Und ebenso viele können sich vorstellen, als Paar gemeinsam in einen Swingerclub zu gehen, wo sich dann jeder anderweitig vergnügt.

* Die repräsentative Online-Umfrage wurde im Auftrag von Secret vom Marktforschungsinstitut Ipsos unter 2.000 Personen in Deutschland ab 18 Jahren durchgeführt. Befragungszeitraum: 16. bis 21. Oktober 2015

Frage: Offene Beziehung: Ein Modell mit Zukunft? In einer offenen Beziehung erlauben sich beide Partner im gegenseitigen Einvernehmen, auch mit anderen sexuell aktiv zu sein. Wie stehen Sie zu diesem Beziehungsmodell? (Mehrfachantworten möglich)

 

Gesamt

Frauen

Männer

1. Eine offene Beziehung kommt für mich nicht in Frage.

67%

76%

58%

2. Ich denke, dass es in Zukunft dieses Beziehungsmodell häufiger geben wird.

13%

9%

16%

3. Wenn man sich vertraut, glaube ich, dass es funktionieren kann.

11%

9%

13%

4. Ich denke, dass viele Menschen glücklicher wären, wenn sie sich mit dem Treueschwur nicht so einengen würden.

10%

7%

12%

5. Ich glaube, das funktioniert nur, wenn man als Paar keinen Sex mehr hat, sich aber trotzdem mag und zusammen bleiben will.

9%

8%

11%

6. Ich würde es gerne einmal probieren.

6%

3%

9%

7. Wenn man merkt, dass die/der Partner/in auch von jemand anderem begehrt wird, bringt das sicher auch wieder mehr Feuer in die eigene Beziehung.

5%

3%

6%

8. Ich kann mir vorstellen, als Paar in einen Swingerclub zu gehen und jeder vergnügt sich dort auch anderweitig.

5%

3%

6%

9. Ich habe schon einmal in einer offenen Beziehung gelebt bzw. lebe derzeit in einer und habe positive Erfahrungen damit gemacht.

3%

2%

3%

10. Ich habe das einmal probiert und es hat nicht funktioniert.

2%

2%

3%

Quelle: Secret.de/Ipsos

Über Secret

Secret ist das erste Premium Casual Dating Portal für erotische Beziehungen. Gemäß dem Claim „Lebe Deine Phantasie“ finden Frauen auf www.secret.de einen sicheren Ort, um ihre Phantasien selbstbestimmt und mit Stil auszuleben. Die betont weibliche Ansprache, das geschmackvolle Design sowie der hohe Anspruch an Niveau und Seriosität sorgen dafür, dass sich Frauen bei Secret wohlfühlen. Als Service von FriendScout24, Deutschlands Partnerportal Nr. 1, werden Sicherheit, Seriosität und Qualität bei Secret höchste Standards eingeräumt. Die Daten der Secret-Kunden sind mit hocheffektiven Verschlüsselungsalgorithmen geschützt.

Download

  • PM_Secret_Offene Beziehung_151211 Download

Kontakt

Judith Pöverlein
Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB