Passionata ist die beliebteste Marke der deutschen Frau

München, 7. Januar 2013 – Mit ihrer Show der Top-Models fixiert die amerikanische Dessousmarke Victoria´s Secret in jedem Dezember den Höhepunkt der Wäschesaison.
Dann kauft die ganze Welt reizvolle Unterwäsche. Auch in Deutschland. Aber welche Marken kommen bei der Kundschaft wirklich an, wenn sie ausgepackt sind? Push-Up oder Strapse – was sieht er am liebsten und was zieht sie gerne an? Das bekannte Casual-Dating-Portal Secret hat einen intimen Blick in die Wäscheschränke der Republik erhalten. 4.500 ausgesuchte Mitglieder des Portals für erotische Beziehungen ohne Bindungsdruck haben
Fragen beantwortet, die an die Wäsche gehen.

Bei der Frage nach der beliebtesten Wäschemarke erhält Marktführer Triumph
(Jahresumsatz 273 Millionen Euro) einen kleinen Dämpfer. Denn Platz 1 nimmt in dieser Rubrik Passionata ein. Die Marke, die nach Italien klingt, aber aus Frankreich kommt, ist die Lieblingsmarke der deutschen Frauen. Nach der ungestützten Umfrage von Secret hat Passionata mit 20 Prozent doppelt so viele Fans im deutschen Markt wie die Nr. 2 Triumph.

Das aktuelle Top-Ten-Ranking der Wäschemarken (nur eine Antwort war möglich) wird vom französischen Konzern Group Chantelle dominiert. Denn Passionata gehört zu diesem Verbund, genauso wie La Perla, Chantelle und Agent Provocateur (siehe Chart). Die Textilgruppe platziert sich mit vier Wäschemarken in den deutschen Top-Ten. Für 33,5 Prozent der deutschen Frauen ist eine Marke aus dem Chantelle-Reich so sexy wie keine andere.

Good old Germany kann sich immerhin zwischen dem holländischen Filialisten Hunkemöller und dem Schweden-Flaggeschiff H&M mit zwei Marken ganz vorne platzieren: mit Triumph auf 2 und der Otto-Tochter Lascana auf Platz 4.

Wenn es um exklusive Spitzenwäsche geht, kennt die deutsche Frau übrigens keine Grenzen. Beispiel Victoria´s Secret. Die 1.040 Filialen sind alle etliche Flugstunden vom Heimatmarkt entfernt. Wer die Push-Ups, Höschen und Bikinis der US-Marke tragen will, der muss vorher in der Regel den Postmann klingeln lassen. Victoria´s Secret gibt´s nur per Onlinebestellung (z.B. über Amazon oder direkt bei VS). Der Aufwand lohnt und macht sexy – sagen in der Secret-Untersuchung immerhin 4,7 Prozent der deutschen Ladies. Allein
Online- und Medienpräsenz bringen Platz 6 für die US-Edelmarke, die Heidi Klum zum berühmten Engel machte.

Bei der Wäsche-Studie von Secret, dem Portal für erotische Beziehungen ohne
Bindungsdruck, wurden insgesamt 72 verschiedene Marken genannt. Weitere aktuelle Enthüllungen:

• 50 Prozent der deutschen Frauen finden, dass Unterwäsche einen Mann noch reizvoller macht.
• 74 Prozent der deutschen Männer sagen, dass eine Frau in sexy Unterwäsche anziehender wirkt, als ganz nackt.
• 22 Prozent der deutschen Frauen haben beim Kauf von Dessous bereits erste erotische Vorfreuden.
• 21 Prozent der deutschen Frauen ziehen Spitzenwäsche auch ins Büro an.
• 60 Prozent der deutschen Frauen haben Strapse für besondere Anlässe.
• Boxershorts bei Männern kommen bei Frauen nicht so gut an (24 Prozent Zustimmung). Sie sehen am liebsten Retropants (58 Prozent).

Deutschlands beliebteste Wäschemarken

1. Passionata 20,3 Prozent
2. Triumph 10,0 Prozent
3. Hunkemöller (Filialist) 8,6 Prozent
4. Lascana 8,1 Prozent
5. La Perla 6,7 Prozent
6. Victoria´s Secret 4,7 Prozent
7. Chantelle 4,6 Prozent
8. H&M (Filialist) 3,6 Prozent
9. Aubade 3,1 Prozent
10. Agent Provocateur 1,9 Prozent

Über Secret
Secret ist das erste Premium Casual Dating Portal für erotische Beziehungen. Gemäß dem Claim „Lebe Deine Phantasie“ finden Frauen auf www.secret.de einen sicheren Ort, um ihre Phantasien selbstbestimmt und mit Stil auszuleben. Die betont weibliche Ansprache, das geschmackvolle Design sowie der hohe Anspruch an Niveau und Seriosität sorgen dafür, dass sich Frauen bei Secret wohlfühlen. Als Service von FriendScout24, Deutschlands Partnerportal Nr. 1, werden Sicherheit, Seriosität und Qualität bei Secret höchste Standards eingeräumt. Die Daten der Secret-Kunden sind mit hocheffektiven Verschlüsselungsalgorithmen geschützt.

Ansprechpartner:
Eva-Maria Mueller
Leitung PR
Fon +49-(0)89 444 56 – 2740
Fax +49-(0)89 444 56 – 2701
eva-maria.mueller@friendscout24.de

Marion Modes
PR Manager
Fon +49-(0)89 444 56 – 2960
Fax +49-(0)89 444 56 – 2701
marion.modes@friendscout24.de

Kontakt

Judith Pöverlein
Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren