Sapiosexuelle auf dem Vormarsch

Repräsentative Secret.de-Umfrage

Zahlreiche Deutsche erregt der Intellekt mehr als der Körper – auch beim Sex / Vor allem Männer macht das Geistige an

München, 4. Januar 2018 – Sich nicht von Körperlichkeit, sondern von der Intel­ligenz des Partners erregen zu lassen – gibt es das wirklich? Die Rede ist von Sapiosexuellen – für sie spielt das Äußere keine Rolle, was zählt, sind die in­neren Werte. Und tatsächlich ordnen sich acht Prozent der Deutschen als Sa­pio­sexuelle ein. Weitere neun Prozent erregt das Geistige ebenfalls mehr als das Körperliche, aber nur, wenn der Sex im Rahmen einer festen Part­ner­schaft statt­findet. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Premium Casual Dating­portals Secret.de. Ipsos hat im Auftrag von Secret.de 1.000 Deutsche zu diesem Thema repräsentativ befragt*.

Insgesamt lassen sich also 17 Prozent der Deutschen von sapiosexuellen Ten­­den­­zen leiten. Zwei Prozent davon sagen sogar, dass es für sie auf Äu­ßer­­lich­kei­­ten gar nicht ankommt, dass also auch beim Sex ausschließlich der In­tellekt zählt. Für die anderen 15 Prozent ist das Äußere nur weniger wich­tig als das Geistige. So sagen sechs Prozent, dass die Optik zwar von Be­deu­tung ist, wich­ti­ger hingegen der IQ sei. Zudem kommt es für viele auf die Art der Part­ner­schaft an. Findet der Sex in einer langfristigen Beziehung statt, be­tonen neun Pro­­zent die Bedeutung der Intelligenz, sie sagen aber auch: Bei einem One-Night-Stand ist das Körperliche wichtiger.

Männer sind Sapio-Extremisten

Interessanterweise befinden sich unter den extremen Sapio-Anhängern mehr Män­­ner als Frauen. So sagen drei Prozent der Männer, dass Intelligenz für sie alles beim Sex ist, aber nur ein Prozent der Frauen. Wenn es um feste Part­­ner­schaft geht, nähern sich die Geschlechter wieder an: Zehn Prozent der Frauen und neun Prozent der Männer lassen sich beim Sex mit ihrem Part­ner von des­sen Intellekt erregen. Zudem sagen sieben Prozent der Frau­en, aber nur vier Pro­­zent der Männer: Äußeres ist für mich beim Sex we­ni­ger wichtig – egal, ob es um einen One-Night-Stand oder um eine lang­fristi­ge sexuelle Beziehung geht.

Frauen wollen das Beste aus beiden Welten

Die Körperfetischisten sind beim Sex deutlich in der Überzahl: Fast jeder Drit­te (30 Prozent) lässt sich durch das Äußere deutlich stärker in Wallung brin­gen. Vor allem Männer leben mit den Sinnen: 43 Prozent sagen, dass für sie beim Sex eher körperliche Attribute zählen, aber nur 19 Prozent der Frau­en. Die größ­te Gruppe bildet aber die Sowohl-als-auch-Fraktion. So sagt je­der Zweite (52 Prozent), dass beim Sex das Äußere und die Intelligenz glei­cher­maßen zäh­len. Frauen vertreten diese Ansicht besonders häufig: 64 Pro­zent wollen das Beste aus beiden Welten, aber nur 41 Prozent der Män­ner.

Zum Sex gehören Körper und Geist gleichermaßen

Frage: Erregt Sie die Klugheit / Intelligenz des Partners beim Sex?

Gesamt Frauen Männer
Ja, Äußeres ist für mich weniger wichtig.
Intelligenz erregt mich sexuell deutlich
mehr. Egal, ob es um eine kurzfristige
oder eine langfristige sexuelle Beziehung
geht
6% 7%  4%
Ja, Äußeres ist für mich weniger wichtig.
Intelligenz erregt mich sexuell deutlich
mehr. Allerdings nur, wenn es um eine
langfristige sexuelle Beziehung geht. Bei
einem One-Night-Stand ist das Körperliche
wichtiger
9%  10%  9%
Ja, Intelligenz ist für mich alles beim Sex,
auf Äußerlichkeiten achte ich gar nicht
2%  1%  3%
Nein, für mich zählen in der Erotik in erster
Linie körperliche Merkmale
23%  14%  33%
Nein, für mich zählen bei der Erotik aus-
schließlich körperliche Merkmale
 7%  5%  10%
Weder noch: Für mich zählen beim Sex
Äußeres und Intelligenz gleichermaßen
 52%  64%  41%

 

 Quelle: secret.de  /Ipsos; Basis: 1.000 Befragte

* Im Auftrag von Secret.de befragte Ipsos im August 2017 eine repräsentative Stichprobe von Deutschen über 18 Jahre.

Über Secret.de

Secret.de ist das erste Premium Casual Dating Portal und bietet einen sicheren Ort für sinnliche Dates und Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Die betont weibliche Ansprache, das geschmackvolle Design sowie höchste Ansprüche an Niveau und Seriosität sorgen dafür, dass sich speziell Frauen dort wohlfühlen. Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit und Fairness haben bei Secret.de höchste Priorität. Im Januar 2016 wurde das Premium Casual Dating Portal vom TÜV Saarland mit dem TÜV-Prüfzeichen „Geprüfter Datenschutz“ zertifiziert.

ChrisGorgio/ iStock / Getty Images Plus

Download

Kontakt

Judith Pöverlein
Dr. Judith Pöverlein - PR Manager
j.poeverlein@meetic-corp.com





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren