Umfrage: Ist Rauchen beim Dating ein Problem?

Tendenz: Beim Casual Dating ist Rauchen kein Problem, bei der Partnersuche schon eher

München, 18. Februar 2020 // Reichen unangenehmer Geruch und gesundheitliche Risiken aus, um Raucher von der Liste potenzieller Dating-Partner zu streichen? Das wollte das Datingportal Secret.de von seinen Mitgliedern wissen, und über 8.000 Frauen und Männer ab 18 Jahren haben daran teilgenommen. Auf die Frage, ob sich die Raucher beim Daten benachteiligt fühlen, sagen zwar 22 Prozent „nein“, doch auch 23 Prozent gestehen: „Ja, ich wurde bereits abgewiesen, weil ich Raucher bin.“ Während ein knappes Drittel (31 Prozent) berichtet, dass das eigene Rauchverhalten bislang kein Thema gewesen sei, mussten sich aber elf Prozent gelegentlich einen dummen Spruch anhören. Es versteht sich fast von selbst, dass Raucher ohne Wenn und Aber auch eine Raucherin oder einen Raucher daten würden (85 Prozent), fünf Prozent räumen aber ein, dass sie Nichtraucher durchaus bevorzugen.

Auf das WER kommt es an …

Ob sie einen Raucher daten würden oder nicht, machen 34 Prozent der Nichtraucher von der jeweiligen Person und Situation abhängig. Ein wichtiger Faktor ist auch, wonach Frau oder Mann beim Online-Dating sucht: Für 21 Prozent ist Rauchen beim Casual Dating kein Kriterium, bei der Suche nach einem Lebenspartner schon. 13 Prozent der Nichtraucher geben sich tolerant und machen keinen Unterschied, ob ihr Dating-Partner qualmt oder nicht, jeder fünfte Nichtraucher (21 Prozent) hingegen sagt klipp und klar: „Ein Date mit einem Raucher kommt für mich nicht in Frage!“

Von Risiken und Nebenwirkungen …

Auf die Frage, was Nichtraucher am Rauchen persönlich stört, ist es neben dem Zigarettenrauch im Allgemeinen (45 Prozent) für den Großteil (78 Prozent) der Geruch an Haaren, Kleidungsstücken und in der Wohnung. Um negative Folgen für das Aussehen geht es einem Fünftel (21 Prozent), aber auch die gesundheitlichen Risiken sind für sehr viele (69 Prozent) ein Problem. Doch auch die Raucher selbst stört diese Aspekte zum Teil ganz erheblich, auch wenn sie selbst vom blauen Qualm nicht die Finder lassen können. Vor allem der Geruch an Haaren und Co. stört mehr als die Hälfte (54 Prozent) und auf Platz eins sind die gesundheitlichen Risiken mit 57 Prozent.

Weitere No-Gos …

Doch auch eine gute Nachricht für alle Raucher: Laut Secret.de-Umfrage gibt es einiges, das Nichtraucher bei einem Date weitaus mehr stört als das Rauchen. 73 Prozent der Befragten finden es viel schlimmer, wenn ihr Date ungepflegt ist. Auch das ständige aufs Smartphone-Gucken ist für 62 Prozent der Nichtraucher ein weitaus bedeutenderes No-Go. Andere Unarten wie Unpünktlichkeit (15 Prozent), dass der andere zu viel Alkohol trinkt (32 Prozent) oder nur über sich selbst redet (20 Prozent) sind auch nicht gerne gesehen. Nur 16 Prozent der befragten Nichtraucher gaben an, dass sie das Rauchen beim Date am meisten stört.

Quelle: Secret.de-Umfrage unter 6.402 Nichtraucher-Mitgliedern und 1.767 Raucher-Mitgliedern im November 2019.

 Über Secret.de

Secret.de, 2011 gegründet, ist das erste Premium Casual Datingportal und bietet einen sicheren Ort für sinnliche Dates und Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Die betont weibliche Ansprache, das geschmackvolle Design sowie höchste Ansprüche an Niveau und Seriosität sorgen dafür, dass sich speziell Frauen dort wohlfühlen. Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit und Fairness haben bei Secret.de höchste Priorität. 2018 wurde das Premium Casual Datingportal von TEST BILD in der Kategorie „Kundenvertrauen“ als bestes Datingportal mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

©Getty_1032757756_BERNARD BODO

 

Kontakt


Pressestelle Secret
pressestelle@lovescout24.de





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB