Was steckt hinter dem Begriff „Casual Dating“?

Ratgeber
Secret.de klärt auf: Definition, die wichtigsten Spielregeln, ideale Date-Locations und der richtige Umgang mit Wünschen und Tabus

München, 10. Juli 2018 – Sich unverbindlich zu prickelnden Dates verabreden und dabei vielleicht sogar einen erotischen Traum erfüllen: So könnte die – locker formulierte – Definition von Casual Dating lauten. Mittlerweile ist diese Art, zwanglos Zweisamkeit zu genießen, viel mehr als ein kurzfristiger Dating-Trend – der übrigens in den USA begann. Gerade für Singles, die nicht auf Leidenschaft verzichten wollen, üben erotische Begegnungen und Intimität ohne Verpflichtung einen besonderen Reiz aus. Doch nach wie vor ist manchem nicht klar, um was es bei Casual Dating tatsächlich geht. Und vor allem: welche Spielregeln es gibt.

Begriffserklärung

„Casual“ bedeutet auf Englisch locker, lässig, zwanglos. „Dating“ heißt, sich mit einem potentiellen Partner zu einem Rendezvous zu verabreden. Steht „Casual“ vor „Dating“, kann man davon ausgehen, dass beide keinen Partner fürs Leben oder eine feste Liebesbeziehung suchen, sondern lieber unverbindlich Zweisamkeit genießen möchten. Und sich möglicherweise sogar miteinander erotische Sehnsüchte erfüllen wollen.

Gibt es beim Casual Dating Spielregeln?

Wenn im Café beim ersten Gespräch unter vier Augen der Funke nicht überspringt, besteht keinerlei Verpflichtung zu mehr. Von beiden Seiten müssen Sympathie und Anziehung stimmen. Wer also nach einer Tasse Kaffee wieder gehen möchte, kann das ohne schlechtes Gewissen oder Rechtfertigungsdruck tun. Ein respektvoller Umgang miteinander ist wichtig, das bestätigen auch die Secret.de-Mitglieder in einer Umfrage.

Gemeinsame Unternehmungen nicht ausgeschlossen

Oft entstehen beim Casual Dating längerfristige Beziehungen, man kommt sich schließlich auch emotional näher. Laut einer Umfrage haben sich bei einem Viertel der Secret.de-Mitglieder schon Gefühle entwickelt. Ein Drittel der Befragten verbringt die gemeinsamen Stunden nicht nur im Bett, sondern unternimmt auch etwas zusammen.

Kann sogar Liebe entstehen?

Auch längerfristige erotische Beziehungen sind beim Casual Dating denkbar, manchmal wird daraus auch Liebe. Das Motto lautet: alles kann, nichts muss. Von Freundschaft Plus bis One-Night-Stand und von zärtlichem Kuschelsex über aufregende Alltagsfluchten bis hin zu Fessel- und Rollenspielen – alles ist erlaubt, was beiden gefällt.

Im Vorfeld über Vorstellungen und Grenzen sprechen

Wichtig ist, sich im Vorfeld über seine Vorstellungen, Wünsche und Grenzen auszutauschen. Das kann man in einer sicheren Umgebung wie einem seriösen Casual Datingportal tun. Ob es bei einem einmaligen Treffen bleibt oder ob es Fortsetzungen des Rendezvous geben wird, kann auch abgestimmt werden. Anfangs spielt es aber meist keine Rolle. Der Reiz liegt schließlich in der zwanglosen Zweisamkeit. Im Gegensatz zu vielen anderen Lebensbereichen, die von Verpflichtungen geprägt sind. Das macht für viele das Besondere am Casual Dating aus: Gerade, weil man nicht die große Liebe erwartet, können sich in lockerer Atmosphäre ungeahnte Möglichkeiten ergeben.

Der Treffpunkt fürs Casual-Dating-Treffen

Laut einer Secret.de-Umfrage verabreden sich 65 Prozent der Mitglieder für das erste Treffen am liebsten im Café. Auch Restaurants (41 Prozent) und Bars (29 Prozent) stehen fürs erste Kennenlernen hoch im Kurs. Und wenn mehr passieren soll? Über 50 Prozent der Secret.de-Nutzer entscheiden sich spontan für die nächste Location – Hotels sind aber der klare Favorit.

Was hat Casual Dating mit den Internet zu tun?

Ohne seriöse Internet-Portale wäre es für Frauen und Männer weitaus schwieriger, den passenden Partner für knisternde Flirts und prickelnde Dates zu finden. Denn die Basis sind gemeinsame Wünsche und Phantasien – und über die sollte man sich vor der ersten Verabredung austauschen. Deshalb gibt das Casual-Dating-Portal Secret.de seinen Mitgliedern bereits im Profil die Möglichkeit, sexuelle Vorlieben anzugeben. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, Gleichgesinnte zu finden.

 

Über Secret.de

Secret.de ist das erste Premium Casual Dating Portal und bietet einen sicheren Ort für sinnliche Dates und Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Die betont weibliche Ansprache, das geschmackvolle Design sowie höchste Ansprüche an Niveau und Seriosität sorgen dafür, dass sich speziell Frauen dort wohlfühlen. Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit und Fairness haben bei Secret.de höchste Priorität. Im Januar 2016 wurde das Premium Casual Dating Portal vom TÜV Saarland mit dem TÜV-Prüfzeichen „Geprüfter Datenschutz“ zertifiziert.

proud_natalia / iStock / Getty Images Plus

Download

Kontakt


Pressestelle Secret
pressestelle@lovescout24.de





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB


x Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies für die Erstellung von Traffic-Statistiken und das Angebot von Diensten und Werbung, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr erfahren