1, 2 oder 3? Wie viele Bilder sollte ein Online-Profil haben?

Repräsentative Studie

Männer und Jüngere erwarten mehr Fotos / Lustige Posen, schöne Hintergründe und Tiere auf dem Arm gefragt – vor allem von Frauen

München, 13. September 2018 – Online-Dating wird immer beliebter – entsprechend wollen immer mehr Interessierte wissen, auf was es wirklich ankommt. Eine oft gestellte Frage: Wie viele Bilder sollte ich bei meinem Profil online stellen? Zweisam.de, die Partnersuche für Singles ab 50, wollte es wissen und hat gemeinsam mit TNS/Kantar 2.000 deutsche Singles dazu befragt*. Ergebnis der repräsentativen Umfrage: Während die Jüngeren mindestens drei Bilder des potenziellen Partners sehen wollen, sind Singles ab 50 Jahren mit zwei aussagekräftigen Bildern zufrieden. Auch bei der Frage, wie ein gutes Bild aussehen sollte, gab es unterschiedliche Meinungen.

Sollte man lieber Bilder von den vergangenen drei Kreuzfahrten und der letzten Südtirol-Wanderung samt Dackel hochladen? Oder genügen einige wenige Bilder bei der Online-Partnersuche? Nach Meinung der deutschen Singles reichen im Schnitt 2,6 Bilder aus. Allerdings wünschen sich Männer mit 2,7 Bildern ein paar Fotos mehr als Frauen (2,5 Bilder). Noch deutlicher ist der Unterschied zwischen Alt und Jung: Während sich Singles ab 50 mit zwei Bildern zufriedengeben, erwarten die 18- bis 24-Jährigen drei Fotos.

Das perfekte Bild: breites Grinsen, Bergkulisse, Dackel

Doch wie sollte ein Foto gestaltet sein, damit es beim potentiellen Partner auf Zuspruch stößt? Jeder Zweite (55 Prozent) wird von einer lustigen Pose angesprochen, ein schöner Hintergrund kommt bei 40 Prozent an. Wer ein Tier auf dem Arm hält, kann bei 31 Prozent der Singles punkten. Weniger gefragt sind Selfies aus dem Badezimmer (fünf Prozent), das Tragen einer Uniform (sieben Prozent) und eine sexy Pose (16 Prozent). Vor allem beim letzten Punkt geht die Meinung der Geschlechter deutlich auseinander. So finden es nur drei Prozent der Frauen ansprechend, wenn er ein Sexy-Poser-Bild hochlädt, hingegen würden sich 29 Prozent der Männer angesprochen fühlen, wenn sie auf Sex-Appeal setzt.

Uniformen bei Älteren nicht gefragt

Frauen lieben hingegen zu 47 Prozent Bilder mit schönen Hintergründen (Männer: 33 Prozent) und 40 Prozent schmelzen bei Männern dahin, die Tiere auf dem Arm halten (Männer: 22 Prozent). Während 37 Prozent der unter 25Jährigen einer schmeichelhaften Pose etwas abgewinnen können, finden dies nur 24 Prozent ab 50 Jahren spannend. Interessant ist, dass das Tragen einer Uniform bei 15 Prozent der Youngsters auf Gegenliebe stößt, aber nur bei vier Prozent in der Generation 50plus.

Dr. Stefan Woinoff, Psychotherapeut und Beziehungsexperte bei Zweisam.de:

„Egal, ob Sie nun auf einen schönen Hintergrund oder ein Tier auf dem Arm setzen: Das perfekte Online-Profil ist nicht perfekt, sondern individuell: Stellen Sie sich positiv dar, aber zeigen Sie auch Ihre alltägliche, authentische Seite. Niemandem ist geholfen, wenn Sie einen Dackel auf dem Arm halten, aber gar keine Hunde mögen. Auch von übertrieben nachbearbeiteten Bildern oder von Fotos, auf denen Sie zehn Jahre jünger aussehen, rate ich ab. Denn spätestens beim ersten realen Treffen kommt die Wahrheit ans Licht und Sie sorgen für eine Enttäuschung. Daher empfehle ich: Verstellen Sie sich nicht, sondern zeigen Sie, wer Sie sind.“

Bitte recht lustig 🙂

Frage: Welche Details würden Sie auf einem Profil-Foto beim Online-Dating als attraktiv bewerten?

Gesamt Männer Frauen
Eine lustige Pose 55% 54% 57%
Ein schöner Hintergrund 40% 33% 47%
Ein Tier auf dem Arm 31% 22% 40%
Eine schmeichelhafte Pose 30% 38% 22%
Gemeinsam mit Freunden und/oder Familie 27% 19% 35%
Mit einem Drink in einer Bar / auf einer Party 17% 20% 13%
Mit sexy Pose 16% 29% 3%
Mit Uniform 7% 5% 9%
Selfie im Badezimmer 5% 9% 1%
Quelle: LoveGeist-Studie 2018 von LoveScout24 und Kantar TNS, Basis: repräsentative Stichprobe von 2.000 Singles aus Deutschland

Über Zweisam.de

Zweisam.de ist die neue Datingplattform für Singles über 50 Jahre. Jünger und internetaffiner als jemals zuvor sind die über 50-jährigen Singles mehr denn je bereit für eine neue Beziehung und ein Leben mit einem Partner. Zweisam.de wurde 2017 speziell für diese Altersgruppe entwickelt und bietet seinen Nutzern zahlreiche Suchfunktionen, starke Algorithmen sowie eine Vielzahl von Veranstaltungen. Auf diese Weise gibt Zweisam.de Singles ab 50 eine seriöse und sichere Möglichkeit an die Hand, einen Partner in ihrer Nähe, ihrer Altersklasse und mit verbindenden Werten und Interessen zu finden.

Über den LoveGeist

Der LoveGeist ist die bedeutendste europaweite Studie zum Thema Singles und Dating, die jährlich erhoben wird. Die Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut Kantar TNS im Auftrag von LoveScout24 durchgeführt, bei dem sich bereits über eine Million Erfolgspaare verliebt haben. Befragungszeitraum war vom 25. Oktober bis zum 9. November 2017. Insgesamt wurden 9.610 Singles im Alter von 18 bis 65 Jahren in sieben Ländern interviewt (Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Deutschland, Schweden, Italien, Spanien). In Deutschland wurden insgesamt 2.000 Singles befragt. Singles werden definiert als Personen, die sich derzeit in keiner festen Beziehung befinden, unabhängig von ihrem Familienstand. Die Daten wurden so berechnet, dass sie die anteilsmäßige Zusammensetzung der Single-Bevölkerung jedes einzelnen Landes nach Geschlecht und Alter widerspiegeln. Bei der statistischen Auswertung auf europäischer Ebene wurde die jeweilige Bevölkerungszahl berücksichtigt.

1) bernard bodo // iStock // Getty Images Plus

Download

Share

Kontakt


Pressestelle Zweisam
presse@zweisam.de





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB