Deutsche mit 15 Jahren zum ersten Mal verliebt

Repräsentative Umfrage

17 Prozent verknallen sich bereits zwischen sechs und zwölf Jahren

München, 21. Februar 2019 – „Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst …“ verspüren die Deutschen im Durchschnitt zum ersten Mal mit 15 Jahren, so eine repräsentative Umfrage des Datingportals Zweisam.de. In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Ipsos wurden 1.000 Bundesbürger ab 16 Jahren gefragt, wann sie sich zum ersten Mal verliebt haben.

Die ersten Schmetterlinge im Bauch

Doch wie früh kann man sich eigentlich richtig verlieben – Stichwort Sandkastenliebe? „Wir alle kennen diesen Begriff, und diese kindliche Liebe fühlt sich auch richtig echt an, mit Schmetterlingen im Bauch und körperlicher Anziehung – aber ohne jede sexuelle Attraktion. Dieses Gefühl kann so schnell verfliegen wie es gekommen ist, aber manchmal auch länger anhalten“, weiß Zweisam.de-Beziehungsexperte Dr. Stefan Woinoff über das erste Aufkeimen dieser Gefühle im kindlichen Alter. „Das kindliche Verliebtsein ist mehr ein Rollenspiel, das das Verhalten der Erwachsenen imitiert, ein Üben für später.“ Ernster wird es dann mit der Pubertät – hier verlieben sich auch deutlich mehr, so die vorliegenden Studienzahlen: Mit zwölf und 13 Jahren sind jeweils acht Prozent der Deutschen zum ersten Mal verliebt und mit 14 Jahren sogar ganze 17 Prozent. Mit 15 und 16 Jahren hatten zwölf bzw. elf Prozent der Befragten erstmals Schmetterlinge im Bauch und danach pendelt es sich im unteren einstelligen Bereich ein.

Zusammengefasst verlieben sich 17 Prozent der Deutschen zum ersten Mal zwischen sechs und zwölf Jahren und der Großteil (57 Prozent) zwischen 13 und 20 Jahren. Bis zum 22. Lebensjahr haben sich also drei Viertel der Deutschen schon einmal verknallt, so die Zweisam.de-Studie. Und der Rest? Knapp ein Viertel der Deutschen (23 Prozent) kann sich schlichtweg nicht mehr daran erinnern, wann er sich zum ersten Mal verliebt hat.

Quelle: Zweisam.de/Ipsos; Basis: Repräsentativen Stichprobe von 1.000 Befragten zwischen 16 und 70 Jahren in Deutschland. Befragungszeitraum: November 2018.

 

Über Zweisam.de

Zweisam.de ist die neue Datingplattform für Menschen, die das Leben lieben – und die mindestens 50 Jahre alt sind. Jünger und internetaffiner als jemals zuvor sind die über 50-jährigen Singles mehr denn je bereit für eine neue Beziehung und ein Leben mit einem Partner. Zweisam.de wurde 2017 speziell für diese Altersgruppe entwickelt und bietet seinen Nutzern zahlreiche Suchfunktionen, starke Algorithmen sowie eine Vielzahl von Veranstaltungen. Auf diese Weise gibt Zweisam.de Singles ab 50 eine seriöse und sichere Möglichkeit an die Hand, einen Partner in ihrer Nähe, ihrer Altersklasse und mit verbindenden Werten und Interessen zu finden.

1) Sergey Tinyakov // iStock // Getty Images Plus

Download

  • Pressemitteilung_Zweisam_Erstes_Verlieben Download

Share

Kontakt


Pressestelle Zweisam
presse@zweisam.de





Bitte lasse dieses Feld leer.


erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf - nicht größer als 5MB